Wirtschaft

Verkauf von E-Autos steigt um 98 Prozent

Verkauf von E-Autos steigt um 98 Prozent

Verkauf von E-Autos steigt um 98 Prozent

jt
Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Vlad Tchompalov/Unsplash

Während der Verkauf von Autos in Dänemark im August rückgängig war, stieg die Zahl der verkauften Elektro-Autos deutlich.

Obwohl E-Autos in Dänemark in den Verkaufsstatistiken lediglich einen kleinen Anteil ausmachen, steigt der Verkauf dieser deutlich an. Laut neuen Zahlen der dänischen Autoimporteure wurden im August, verglichen mit demselben Zeitraum im vergangenen Jahr, rund 98 Prozent mehr E-Autos verkauft.

Demnach wurden bei 340 E-Autos im August ein Kaufvertrag unterzeichnet, berichtet die Nachrichtenagentur Ritzau.

Trotz des deutlichen Anstieges sind 340 E-Autos weiterhin ein kleiner Teil der Gesamtmenge von 18.697 verkauften Autos im August. „Die Zahlen zeigen uns, dass die Entwicklung zum elektrifizierten Fahren weiterhin schleppend ist. 340 Autos sind eine bescheidende Zahl verglichen mit den über 18.000 verkauften Autos mit einem konventionellen Antrieb“, erklärt die Privatökonomin der dänischen Großbank Danske Bank, Louise Aggerstrøm Hansen.

Laut den dänischen Autoimporteuren fiel der Verkauf von konventionellen Autos im August dieses Jahres, verglichen mit dem Vorjahr, um zehn Prozent.

Mehr lesen

Leserbrief

Henrik Rønnow
„Urimelige besparelser“

Leserbrief

Jon Krongaard
„En ansvarlig socialdemokrat “