E45 bei Rothenkrug

Toter nach Unfall bei Rothenkrug – Fahrbahn wieder frei

Toter nach Unfall bei Rothenkrug – Fahrbahn wieder frei

Toter nach Unfall bei Rothenkrug – Fahrbahn wieder frei

dodo
Rothenkrug/Rødekro
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: presse-foto.dk/Ritzau-Scanpix

Der Unfall ereignete sich bei Rothenkrug. Die Autobahn E45 in Richtung Norden ist wieder frei.

Bei einem Verkehrsunfall auf der nordschleswigschen Autobahn E45 ist am Donnerstagmorgen um 7.09 Uhr eine Person ums Leben gekommen. Das gab die Polizei für Südjütland und Nordschleswig über Twitter bekannt.

Der Unfall ereignete sich bei Rothenkrug in nördlicher Richtung, als ein Schweinetransporter auf einen vorausfahrenden Lkw auffuhr. Der Fahrer des Schweinetransporters wurde dabei getötet. Seine Angehörigen wurden informiert.

Von den 650 Schweinen überlebte eins nicht, die übrigen wurden gerettet. Die Polizei hatte die Autobahn in Richtung Norden komplett gesperrt. Gegen 11.30 Uhr wurde sie wieder freigegeben.

Mehr lesen