Kompakt

Kurzmeldungen aus der Kommune Tondern

Kurzmeldungen aus der Kommune Tondern

Kurzmeldungen aus der Kommune Tondern

Lokalredaktion Tondern
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Der Wasserturm zu Tondern Foto: DN

Aktuelles aus der Kommune Tondern

Autofahrerin mit Drogen

Drawitt/Draved Auf dem Rastplatz am Dravedvej ist eine Polizeistreife auf eine Autofahrerin gestoßen, die sich lieber nicht hinters Lenkrad hätte setzen sollen. Die 27-Jährige aus dem Nahbereich stand unter Drogeneinfluss. bi

 

Einbrecher scheiterten am Fenster

Abel/Abild Unbekannte haben versucht, in das Schulgebäude am Ribelandevej in Abel, wo heute die Ungdomskole ihren Sitz hat, einzubrechen. Mit einem Stein wurde eine Fensterscheibe zerstört. Dennoch gelang es nicht, das Fenster zu öffnen. Der Einbruchsversuch wurde am Mittwochabend bei der Polizei gemeldet. bi

 

Sozialdienst sagt Veranstaltungen ab

Jeising/Jejsing Der Sozialdienst für Jeising, Seth und Abel hat wegen der Corona-Krise seine beiden nächsten Veranstaltungen abgesagt. Am 30. April hätten die Mitglieder das Schöpfwerk in Legan/Lægan besuchen sollen. Für den 16. Mai war eine Dampferfahrt mit der „Helene“ in Hadersleben geplant. Es wird versucht, zumindest diese Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt, vielleicht im September, nachzuholen. bi

 

Einbrecher kamen durch den Keller

Tondern/Tønder Unbekannte sind im Zeitraum von Montag bis Dienstag in ein Haus am Grev Schacksvej in Tondern eingestiegen. Sie brachen eine Kellertür auf und stahlen einen blauen Wasserstaubsauger, an dem das Mundstück fehlt, und eine schwarze Kaffeemaschine mit Kaffeemühle. bi

 

Einbrecher gaben auf

Tondern/Tønder Die Täter mussten aufgeben, als sie in der Zeit von Sonntag bis Montag in ein Haus am Grev Schacksvej in Tondern einbrechen wollten. Sie versuchten ohne Erfolg an zwei Stellen, ins Eigenheim einzudringen. bi

 

Einbruch in Wiesby

Wiesby/Visby In der Zeit von Sonntag bis Montag ist ein Einbruch in Wiesby verübt worden. Die Täter brachen vermutlich mit einem Schraubenzieher ein Fenster eines Hause am Høybergvej auf. Ob etwas gestohlen worden ist, konnte noch nicht ermittelt werden. bi

 

Bei Tempo 217 km/h geblitzt

Scherrebek/Skærbæk Beamte der Verkehrspolizei haben ihren Freitagabend am Rømøvej in Scherrebek verbracht. 14 Autofahrer wurden geblitzt. Einer preschte sogar mit 217 km/h an der Polizei vorbei. Erlaubt sind nur 80 km/h. Der Führerschein ist weg und die Polizei „verspricht“ wiederzukommen. bi

Einbrecher im Ballum Slusekro

Ballum Am Wochenende sind Unbekannte in den Ballum Slusekro bei Ballum eingebrochen. Sie zerstörten die Scheibe einer Hintertür und stahlen einen weißen Laptop und ein wenig Bargeld. Der Einbruch wurde im Zeitraum von Sonnabend bis Sonntag verübt. bi

Langfinger auf der Baustelle

Tondern/Tønder In einem Haus am Kongevej in Tondern, das renoviert wird, sind Langfinger am Werk gewesen. Gestohlen wurden eine Motorsäge der Marke Husqvarna, eine Leiter und eine elektrische Schaltanlage. Aus dem Polizeiprotokoll geht nicht eindeutig hervor, inwieweit es offenen Zutritt zu dem Gebäude gab. mon

 

Erfolgreiche Hausdurchsuchung

Spandet Durch einen Tipp hat die Polizei nördlich der Kommune Tondern in Spandet eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dort stieß sie auf Beute, die von Einbrüchen im Apenrader Krankenhaus stammt. „Wir müssen noch ermitteln, ob es sich ausschließlich um Sachen von der Baustelle oder auch um Diebesgut aus dem Krankenhaus handelt“, sagt Polizeisprecher Jens-Peter Rudbeck. Die Sachen wurden bei zwei Männern im Alter von 40 und 50 Jahren sichergestellt. mon

 

Mit gestohlenen Reifen erwischt

Tondern/Tønder Kurz nach Mitternacht hat die Polizei auf dem Nørremarksvej in Tondern einen Autofahrer mit Diebesgut erwischt. Er hatte auf seinem Anhänger zehn neue sowie gebrauchte Autoreifen. Als Tatort gab er das Geschäft „T. Hansen“ an. Dort durfte der 55-Jährige aus dem nördlichen Teil des Polizeikreises die Reifen wieder abliefern. mon

 

Fernseher aus Sommerhaus gestohlen

Röm/Rømø Aus einem Sommerhaus am Lyngvejen in Havneby auf der Insel Röm ist ein Fernseher mitsamt DVD-Gerät und Radio gestohlen worden. Die Einbrecher kamen durch die Gartentür. Dort hatten sie eine Scheibe eingeschlagen, um sich Zutritt zu verschaffen. Der Einbruch wurde zwischen Sonnabend und Dienstag verübt. mon

 

Buchcafé in Jeising schließt

Jeising/Jejsing Aufgrund der gegenwärtigen Situation mit den Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus ist das Buchcafé in Jeising bis auf Weiteres geschlossen. Die Stätte hat immer mittwochs geöffnet. mon

 

Fernseher geklaut

Röm/Rømø Ungebetene Gäste sind in ein Sommerhaus in Lakolk auf der Insel Röm eingebrochen. Sie ließen einen 40 bis 45 Zoll großen Fernseher der Marke LG-TV mitgehen. Die Eindringlinge hatten eine Fensterscheibe in der Gartentür eingeschlagen. mon

 

Fahrzeug beschlagnahmt

Lügumkloster/Løgumkloster Ein 27-jähriger Autofahrer ist am Montag gegen 17.30 Uhr zum dritten Mal von der Polizei erwischt worden, als er ohne gültigen Führerschein Auto fuhr. Da ihm der Führerschein entzogen worden ist, beschlagnahmte die Polizei wegen des wiederholten Vergehens das Auto. Der junge Mann, der aus dem Lokalbereich kommt, wurde auf der Umgehungsstraße in Lügumkloster gestoppt. mon

 

Kleiner Bedarf an Betreuung zum Auftakt

Tondern/Tønder Der Bedarf für eine Not-Betreuung ist am ersten Tag, an dem die Kindertagesstätten und die Schulen in der Kommune Tondern geschlossen hatten, sehr klein ausgefallen. Die von der Regierung vorgegebene Schließung erfolgt im Bemühen, die Corona-Ansteckungsgefahr einzudämmen. Die Betreuung wurde im kommunalen System von 8 von 1.297 möglichen Kindern im Krippen- und Kindergartenalter beansprucht. 4 Schüler im Alter bis zu 9 Jahren der insgesamt 2.968 kommunalen Schüler machten sich am Montag auf den Schulweg. Bei den deutschen Einrichtungen war der Bedarf, wie berichtet, zwischen null und minimal. mon

 

Kinobesuch verschoben

Hoyer/Højer Aus gegebenem Anlass verschiebt der Sozialdienst Hoyer seinen Besuch im Kino in Niebüll. Dieser war für Donnerstag, 16. April, vorgesehen. „Wir werden den Kinobesuch später nachholen“, versichert die Vorsitzende des Sozialdienstes, Marlis Zimmer. mon

 

Trecker in Söllstedt gestohlen

Söllstedt/Sølsted Ein Trecker, der in einer Einfahrt auf dem Hjerpstedvej in Söllstedt geparkt war, ist am Sonnabend nach 17.45 Uhr gestohlen worden. Es handelt sich um einen Ford 7840, Baujahr 1998. Das blaue Gefährt mit Frontlader trug laut Polizei kein Kennzeichen. mon

 

Fahrzeug ausgebrannt

Lügumkloster/Løgumkloster Die Feuerwehr ist kurz nach Mitternacht am Sonntag zu einem Feuer in einem Auto am Koldingvej ausgerückt. „Es deutet darauf hin, dass es sich um Brandstiftung handelt“, sagt Polizeisprecher Jens-Peter Rudbeck. Das Fahrzeug – es handelt sich vermutlich um einen Opel Vectra – stand auf einem Rastplatz in Tornschau/Tornskov. mon

 

Lieferwagen gestohlen

Hoyer/Højer In der Østergade in Hoyer ist ein Lieferwagen gestohlen worden. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Mazda BT-50, Baujahr 2007. Der graue Lieferwagen hatte zum Zeitpunkt des Diebstahls die Zulassungsnummer BJ 45 822. Das Auto verschwand im Zeitraum zwischen Mittwoch und Donnerstag, wie Polizeisprecher Jens-Peter Rudbeck mitteilt. mon

 
Mehr lesen