Kompakt

Kurzmeldungen aus der Kommune Tondern

Kurzmeldungen aus der Kommune Tondern

Kurzmeldungen aus der Kommune Tondern

Lokalredaktion Tondern
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Der Wasserturm zu Tondern Foto: DN

Aktuelles aus der Kommune Tondern

Einbrecher ohne Erfolg

Tondern/Tønder Zu einem Einbruchsversuch ist es am Montag in Richtsens Pflegecenter am Bargumsvej in Tondern gekommen. Unbekannte versuchten zwischen 17 und 17.45 Uhr, die Eingangstür aufzubrechen. „Es wurde nichts gestohlen“, berichtet Polizeisprecher Lars Ole Thomsen. mon

 

Raser bei Tempo 121 km/h geblitzt

Aggerschau/Agerskov Der Wunsch von besorgten Bürgern in Aggerschau nach einer Geschwindigkeitskontrolle auf dem Rangstrupvej, scheint nicht unbegründet zu sein. 37 Autofahrer drückten trotz Wind und Regen aufs Gas und wurden vom Blitzgerät erfasst. Ein Raser war bei erlaubten 80 km/h mit Tempo 121 km/h unterwegs. Für drei Autofahrer gibt es einen Vermerk im Polizeiregister. mon

 

Feueralarm im Jobcenter

Tondern/Tønder Im Jobcenter in Tondern mussten am Dienstag alle Angestellten ihren Arbeitsplatz verlassen. Ungefähr 50 Mitarbeiter mussten sich gegen 11 Uhr nach einem Feueralarm auf den Parkplatz verziehen. Für die Feuerwehrleute kam es nicht zum Einsatz. Es handelte sich um einen Fehlalarm. bi

 

Scooter brannte

Toftlund Für die Feuerwehr in Toftlund hat es am Montagabend einen Einsatz gegeben. Ein Scooter hatte Feuer gefangen. Das Fahrzeug brannte vollkommen aus. bi

 

Trunkenheit und Drogen am Steuer

Tondern/Tønder Die Polizei hat am Montagnachmittag einen Autofahrer auf dem Ribe Landevej in Tondern gestoppt, der sich besser nicht hinter das Lenkrad seines Transporters geklemmt hätte. Es stellte sich heraus, dass der 28-Jährige Drogen eingenommen und unter dem Einfluss von Alkohol stand. Für den jungen Mann aus Tondern wird es ein Nachspiel geben, wie Polizeisprecher Thomas Berg berichtet. mon

 

Chorkonzert in Osterhoist

Die Sänger/innen aus Tondern treten in Osterhoist auf. Foto: Tønderkoret

Osterhoist/Øster Højst In der Kirche zu Osterhoist findet am Mittwoch, 11. Dezember, ein Weihnachtskonzert statt.
Der Tonderner Chor „Tønderkoret“ unter Leitung von Bodil Gormsen singt dänische und englische Weihnachtslieder. Für die Konzertbesucher gibt es die Möglichkeit, mitzusingen. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. mon

 

33 Temposünder geschnappt

Ein Bürger warnte die Autofahrer vor der Radarfalle. Foto: Die Polizei für Süddänemark und Nordschleswig

Ballum Auf dem Kystvej in Ballum wurden am Sonntag bei einer Geschwindigkeitskontrolle im Laufe von zwei Stunden 9 Raser erwischt, obgleich ein Schild auf die Tempokontrolle aufmerksam machte. Ein Bürger warnte 150 Meter vor der Kontrolle mit einem Schild der Marke Eigenbau. „Er hat uns auf seine ganz eigene Art geholfen, dass Tempo zu drosseln – jedenfalls so lange wir vor Ort waren, da er mit diesem Schild vor unserer Anwesenheit warnte“, meldete die Polizei auf Twitter. Für drei Autofahrer gibt es einen Eintrag ins Polizeiregister, da bei ihnen in der 50 km/h-Zone bis zu 75 km/h gemessen wurden.

In der Nähe von Osterhoist gingen am Sonnabend 24 Autofahrer in die Radarfalle und können sich über elektronische Post freuen. Die Messung wurde auf Wunsch besorgter Bürger durchgeführt. mon

Auf dem Kystvej wurden 9 Raser geblitzt. Foto: Die Polizei für Süddänemark und Nordschleswig
 

Gregersen holte sich den Skat-Sieg

Tondern/Tønder Mit 1.214 Punkten hatte Steffen Gregersen aus Tondern beim BDN-Skat im alten Bürgermeisterhaus in Hoyer die Nase vorn. Helga Kragh, Gärup, sicherte sich mit 932 Punkten den zweiten Platz. Es folgten: Birgit Ringgård, Tondern, 916 Punkte, Erik Lønborg, Gärup, 914 Punkte sowie Hans Christian Sönnichsen, Bredebro, 843 Punkte. mon

 

Designer-Sessel geklaut

Mögeltondern/Møgeltønder Unbekannte sind in ein Eigenheim am Sønderbyvej in Mögeltondern eingedrungen. Der oder die Einbrecher hatten es auf einen Lehnstuhl des Designers Hans J. Wegner abgesehen. Es handelt sich um das Modell GE 350 mit schwarzem Ledersitz. Zudem ließen sie zwei Bluetooth-Lautsprecher mitgehen. Sie verschafften sich durch das Aufbrechen eines Küchenfensters Zutritt. Der Einbruch wurde zwischen Freitagnachmittag und Sonntag verübt. mon

 

Sieben Temposünder in Bredebro geblitzt

Auf dem Visbyvej war das Blitzgerät im Einsatz. Foto: Polizei

Bredebro Bei einer automatischen Geschwindigkeitskontrolle auf dem Visbyvej in Bredebro sind sieben Raser erwischt worden. Die Autofahrer hatten offenbar nicht gesehen, dass dort Tempo 70 km/h angesagt ist. Ein Bleifuß war mit 94 km/h unterwegs. mon

 

Der Sozialdienst fährt nach Flensburg

Tondern/Tønder Wer sich der Flensburg-Fahrt des Sozialdienstes Tondern am Montag, 9. Dezember, anschließen will, hat bis Sonnabend, 7. Dezember, die Möglichkeit, sich bei der Vorsitzenden Irene Feddersen, Tel. 21 80 43 12, zu melden. Die Abfahrt erfolgt um 10 Uhr vom Busbahnhof Tondern Ost und um 10.10 Uhr vom Parkplatz gegenüber den Tondernhallen. In Flensburg können die Ausflügler den Tag nach Lust und Laune gestalten. Das gemeinsame Kaffeetrinken findet im Mariencafé statt. mon

 

Die Gemeinde und der Sozialdienst feiern in Hoyer gemeinsam

Die Teilnehmerinnen halfen sich gegenseitig beim Basteln der Adventsgestecke. Foto: Privat

Hoyer/Højer Der Sozialdienst Hoyer und die Nordschleswigsche Gemeinde feiern am Montag, 9. Dezember, gemeinsam im alten Bürgermeisterhaus in Hoyer Weihnachten. Die Teilnehmer werden fröhliche und besinnliche Weihnachtslieder anstimmen. Regine Wheale begleitet die Sänger/innen am Klavier.

Der Sozialdienst hat sich bereits beim Basteln von Adventsgestecken und bei Pförtchen, alkoholfreien Glühwein sowie Kaffee auf die Adventszeit eingestimmt. Dabei entstanden in gemeinsamer Arbeit viele wunderschöne Gestecke. Die Teilnehmerinnen standen sich beim Kreieren der Gestecke gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite. mon

 

Wieder einmal PH-Lampen gestohlen

Lügumkloster/Løgumkloster Im Jahre 1926 hat der dänische Architekt Poul Henningsen seine ersten Lampen mit mehreren Schirmelementen präsentiert. Die PH-Lampen erfreuen sich bis heute großer Beliebtheit, leider auch bei Dieben. Davon können die Bewohner eines Hauses an der Storegade in Lügumkloster ein Lied singen. Im Zeitraum Freitag, 29. November, bis Sonntag, 1. Dezember, verschwanden dort gleich fünf PH-Außenleuchten. Die abmontierten Lampen aus Kupfer haben einen Wert von 50.000 Kronen. hee

 

Posaunenchor beim Weihnachtsmarkt

Tondern/Tønder Der Posaunenchor aus Süderlügum gibt am Sonnabend, 7. Dezember, ab 11 Uhr ein Konzert auf dem Tonderner Weihnachtsmarkt.

Mit 126 Sachen am Blitzgerät vorbei

Lügumkloster/Løgumkloster Aufgrund eines besorgten Bürgers führte die Polizei am Dienstag eine Geschwindigkeitskontrolle auf dem Vinumvej bei Lügumkloster durch. Die Besorgnis war nicht unbegründet. Der Polizei gingen 24 Temposünder ins Netz, fünf bekamen einen Vermerk im Führerschein. Am eiligsten hatte es ein Autofahrer, der mit 126 km/h am Blitzgerät vorbeirauschte. Zugelassen sind nur 80 km/h.

Auch auf dem Rømøvej bei Hønning/Hønning war die Verkehrspolizei wieder präsent. Diese Strecke zählt zu den sogenannten Fokusstraßen, wo besonders oft Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden. Das Höchsttempo wurde mit 94 km/h bei zugelassenen 70 km/h gemessen. 490 Verkehrsteilnehmer fuhren während der Kontrolle an der Radarfalle vorbei. bi

 

Gospelchor lädt zum Konzert

Tondern/Tønder Das Repertoire von Tønder Gospel Kor ist auf Weihnachten getrimmt. Daher laden die Sänger mit ihrem Leiter Stig Möglich Rasmussen an der Spitze am Donnerstag, 5. Dezember, zum Weihnachtskonzert ein. Die musikalische Veranstaltung findet in der Tønder Frikirke an der Carstensgade in Tondern statt, wo der Chor sich immer zum Üben trifft. Das etwa einstündige Konzert, das ein breitgefächertes Programm bietet, beginnt um 20 Uhr. Stig Möglich Rasmussen begleitet wie üblich am Klavier. Anlässlich des Konzerts wird der Stab um zwei professionelle Musiker erweitert. Mikkel Möglich spielt Schlagzeug und Emil Möglich Bass. Die meisten Stücke werden auf Englisch angestimmt. Es gibt jedoch auch ein paar dänische Lieder. Der Chor hofft, dass die Zuhörer bei einigen Lieder mit einstimmen werden. mon

 

Konzert für Kinder

Tondern/Tønder Zum Weihnachtskonzert für Kinder lädt das nordschleswigsche Sinfonieorchester am Mittwoch, 4. Dezember, in der Tondernhalle 2, Tondern, ein. Veranstaltungsbeginn ist um 18.30 Uhr. Dirigent ist Bernhard Voss und als Solist tritt Ole Kibsgaard auf. Kibsgaard versteht sich nicht nur auf Musik, sondern kann auch Zaubern und beherrscht die Erzählkunst. An dem Konzert wirken auch der Sønderjyske Pigekor og Drengekor und Kinderchöre aus Schulen in Südschleswig und Nordschleswig mit. Die jungen Konzertgäste werden aktiv ins Geschehen miteinbezogen. Das Konzert dauert ungefähr eine Stunde. Karten zum Kostenpunkt von 100 Kronen für Erwachsene und 50 Kronen für Kinder gibt es unter www.sdjsymfoni.dk. mon

 

Musikschüler musizieren vor Publikum

Schüler mit Instrumenten
Die Musikschüler laden zu Konzerten ein. Foto: Kulturschule

Tondern/Tønder Die Musikschüler der Kulturschule in Tondern sind diese Woche vollauf mit Konzerten und teils auch Theater beschäftigt. Am Mittwoch, 4. Dezember, findet das letzte Weihnachtskonzert in der Kulturschule in Tondern statt. Die Zuhörer können sich über Klänge von Klavier, Violine, Bratsche, Querflöte und Gitarre freuen. Das Weihnachtskonzert beginnt um 18.30 Uhr.

Das Weihnachtskonzert in Lügumkloster findet am Dienstag, 10. Dezember, im Alten Kino in Lügumkloster statt. Konzertbeginn ist um 18.30 Uhr. Dort vermitteln die Musikschüler im Bereich von Violine, Klavier und Gitarre einen Eindruck von ihrem Können. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. mon

 

Projekt Waldaufforstung kann beginnen

Tondern/Tønder Am Mittwoch, 4. Dezember, ist es so weit. Dann startet symbolisch die Aufforstung des neuen 48 Hektar großen Waldes , der von der staatlichen Naturbehörde in der Nähe des Soldaterskovs entstehen soll. Die Kommune stellte dafür 45 Hektar zur Verfügung, im Gegenzug dieses Tauschhandels bekam sie den alten Flugzeughangar und 4,7 Hektar Fläche um dieses Gebäude. Um 11.30 Uhr beginnt die Veranstaltung, wenn der Vorsitzende des Zusammenschlusses Growing Trees Network Foundation die Eröffnungsrede hält. Nach einer Ansprache von Bürgermeister Henrik Frandsen und einem gemeinsamen Lied geht es an das Baumpflanzen. Für die Teilnehmer, die einen eigenen Spaten mitbringen sollten, gibt es Würstchen. bi

 

Mit Drogen im Blut hinter dem Lenkrad

Tondern/Tønder Ein 23-jähriger Mann hätte lieber das Auto stehen lassen sollen. Am Montagabend wurde er kurz vor 20 Uhr auf dem Nordre Landevej bei der Tankstelle Circle K in Tondern von der Polizei gestoppt. Es zeigte sich, dass er unter Drogen stand. Für ihn wird es ein gerichtliches Nachspiel geben. bi

 
Mehr lesen