Fussball

Dänemarks Kicker kassieren 2,4 Millionen bei Titelgewinn

Dänemarks Kicker kassieren 2,4 Millionen bei Titelgewinn

Dänemarks Kicker kassieren 2,4 Millionen bei Titelgewinn

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Knapp 800.000 Kronen dürfen die dänischen Spieler allein für ihre EM-Teilnahme in die Tasche stecken. Foto: Liselotte Sabroe/Ritzau Scanpix

Die Prämien für die dänischen Spieler sind im Vergleich zur Weltmeisterschaft 2018 noch einmal erhöht worden. Die Nationalkicker spenden allerdings auch einen Millionenbetrag für Kinderprojekte, den Breitensport und für Fanaktivitäten.

Ein Erfolg bei der Europameisterschaft würde sich für die dänischen Fußball-Nationalspieler auch finanziell lohnen. Für den Titelgewinn würde jeder Spieler mindestens 2,4 Millionen Kronen einstecken.

Dies geht aus einer Mitteilung der dänischen Spielervereinigung hervor, die die Zahlen aus der Nationalmannschafts-Absprache mit Dansk Boldspil-Union (DBU) veröffentlicht hat.

Allein die Teilnahme an der EM bringt jedem Spieler einen Sockelbetrag von 791.000 Kronen ein. Bei der Weltmeisterschaft 2018 lag dieser Betrag noch bei 739.000 Kronen.

Die Prämien steigen danach auf folgende Beträge: Ein Erreichen des Achtelfinales würde 904.000 Kronen einbringen, das Viertelfinale 1,116 Millionen Kronen, das Halbfinale 1,628, eine Finalniederlage 2,143 und der Titelgewinn 2,461 Millionen Kronen.

Hinzu kommt eine Punktprämie: 133.077 Kronen für einen Sieg, 67.500 Kronen für ein Unentschieden.

Die Spieler werden allerdings auch einen Millionenbetrag spenden. Im Mai wurde veröffentlicht, dass die Nationalkicker fünf Millionen Kronen für verschiedene Projekte im Kinderfußballbereich spenden. Eine weitere Million Kronen geht an Fanaktivitäten und an die Vermarktung der Veranstaltungen.

„Für die Spieler ist es wichtig, einen Beitrag zu leisten und etwas zurückzugeben. Und das haben sie in hohem Maße getan, indem sie Teile ihres EM-Bonus an verschiedene Projekte im Breitenfußball und Fanaktivitäten spenden“, sagt Michael Sahl Hansen, Geschäftsführer der dänischen Spielervereinigung.

Mehr lesen