Naturschutz

Zehn Naturnationalparks: Drawitter Wald macht das Rennen

Zehn Naturnationalparks: Drawitter Wald macht das Rennen

Zehn Naturnationalparks: Drawitter Wald macht das Rennen

Kopenhagen/Drawitt/Draved
Zuletzt aktualisiert um:
Der Drawitter Wald ist bereits seit über 100 Jahren Gegenstand botanischer Forschung, denn er ist seit dem Ende der Eiszeit durchgehend erhalten geblieben. Foto: Volker Heesch

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Umweltministerin Lea Wemelin (Soz.) hat die Entscheidung über neue Schutzgebiete zur Stärkung der Artenvielfalt präsentiert. Wälder bei Hadersleben werden Schutzstatus nicht bekommen.

Die dänische Umweltministerin Lea Wermelin (Sozialdemokraten) hat am Donnerstagmorgen die Entscheidung bekannt gegeben, dass in Dänemark neben den bisherigen fünf Naturnationalparks zehn weitere wertvolle Naturgebiete diesen Status erhalten.

Hadersleben nicht dabei

In Nordschleswig machen dabei der schon seit Jahrzehnten streng geschützte Drawitter Wald (Draved Skov) und das angrenzende Kongsmoor (Kongens Mose) südlich von Lügumkloster (Løgumkloster) das Rennen. Die auch für den Status Naturnationalpark vorgeschlagenen Wälder bei Hadersleben (Haderslev) wurden nicht berücksichtigt. Dort hatte es teilweise Proteste gegeben, da unter anderem Mountainbike-Sportler Einschränkungen befürchteten.

Auch in Tondern Bedenken

In der Kommune Tondern (Tønder) wurden Bedenken gegen die geplante Einzäunung des Gebietes laut. Das Gebiet soll wahrscheinlich durch Rinder als Teil der Naturpflege beweidet werden.

Die Radikalen, die Einheitsliste, die Sozialistische Volkspartei und die Alternativen unterstützen die Entscheidung der sozialdemokratischen Ministerin.

Die Karte zeigt die dänischen Naturnationalparks. Foto: Ritzau Scanpix

Die neun weiteren Naturnationalparks sind:

  • Læsø Klitplantage (Læsø Kommune)
  • Hanstholm in Thy (Thisted Kommune)
  • Husby Klitplantage in Vestjylland (Holstebro Kommune)
  • Kompedal Plantage in Midtjylland (Silkeborg Kommune)
  • Mols Bjerge in Djursland (Syddjurs Kommune)
  • Nørlund Plantage und Harrild Hede in Midtjylland (Ikast-Brande Kommune und Herning Kommune)
  • Hellebæk Skov und Teglstrup Hegn in Nordsjælland (Helsingør Kommune)
  • Bidstrupskovene auf Midtsjælland (Lejre Kommune)
  • Ulvshale Skov auf Møn (Vordingborg Kommune)
Mehr lesen

Leserbeitrag

Hanns Peter Blume
„Mit dem Ruderboot rund um Dänemark“