Tennis

Wozniacki zieht mühelos ins Endspiel ein

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Toronto
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Caroline Wozniacki hat zum sechsten Mal in der laufenden Saison das Endspiel eines WTA-Turniers erreicht. Die dänische Tennisspielerin setzte sich im Halbfinale von Toronto mühelos mit 6:2, 6:3 gegen die US-Amerikanerin Sloane Stephens durch.

Die 27-jährige Dänin diktierte von Anfang an das Geschehen und setzte sich im ersten Satz auf 2:0 und 5:1 ab. Auch im zweiten Durchgang erwischte Wozniacki den besseren Start. Stephens glich zwar von 1:3 zum 3:3, war aber chancenlos und musste sich mit 3:6 geschlagen geben.

Mehr lesen