Handball

KIF-Rechtsaußen steht vor Wechsel zu TM Tønder

KIF-Rechtsaußen steht vor Wechsel zu TM Tønder

KIF-Rechtsaußen steht vor Wechsel zu TM Tønder

Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: KIF

Der 20-jährige Jacob Groes wird in der kommenden Saison für den Handball-Erstdivisionär auf Torejagd gehen.

Die Reihe von talentierten Handballern, die bei KIF in Kolding nicht zum Zuge gekommen sind und zu TM Tønder gewechselt sind, setzt sich weiter fort.

Spieler wie Rolf Ravn, Kristian Stoklund, Nikolaj Enderleit und Anders Munch sind in den vergangenen Jahren von der Ersatzbank von KIF gekommen und haben in Tondern wertvolle Einsatzminuten sammeln können. Der nächste heißt Jacob Groes.

Der 20-jährige Rechtsaußen steht nach Informationen des „Nordschleswigers" vor einem Wechsel von KIF zu TM Tønder, obwohl er noch ein Jahr in Kolding unter Vertrag steht. Der U21-Nationalspieler absolvierte in der regulären Saison 22 Spiele, stand aber im Schatten des Schweden Andreas Flodman und kam lediglich auf 11 Tore.

„Dazu habe ich keinen Kommentar“, sagt Torben Sørensen.

Der TMT-Trainer und Sportchef hat nach der bitteren Niederlage im entscheidenden Relegationsspiel gegen KIF aber die Suche nach den letzten Puzzleteilen für den Kader der kommenden Saison in der 1. Division aufgenommen.

„Wir haben jetzt erst einmal tief Luft geholt und haben keine Eile, aber wir würden gerne noch einen weiteren Rückraumspieler und einen Rechtsaußen holen“, so Sørensen.

Mehr lesen