Eishockey

Klatsche für den Lokalrivalen

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Martin Eskildsen gehörte gegen Esbjerg zu den Torschützen. Foto: Karin Riggelsen

Die Eishockeyspieler von SønderjyskE sind in den vergangenen drei Jahren in den Playoffs jeweils an Esbjerg Energy gescheitert, arbeiten aber dran, den Komplex gegen den Lokalrivalen abzulegen.

Nach dem 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen Esbjerg Energy im ersten Test der Saisonvorbereitung gab es im „Rückspiel“ in Esbjerg einen deutlichen 6:1-Erfolg für die Hellblauen in einem Testspiel voller Intensität und Hinausstellungen.

Die Gastgeber hatten die größten Probleme, die Disziplin zu wahren, und wurden bestraft. SønderjyskE erzielte die meisten der sechs Tore in Überzahl. T.J. Moore (2), Kyle Wharton (2), Daniel Madsen und Martin Eskildsen waren die Torschützen.

Der nächste Test vor dem Saisonauftakt in drei Wochen findet am kommenden Montag in Woyens statt, wenn Lillehammer aus Norwegen zu Besuch ist.

Mehr lesen