Fussball

Jacob Bruun Larsen meldet sich eindrucksvoll zurück

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Osnabrück
Zuletzt aktualisiert um:
Jacob Bruun Larsen erzielte für den BVB vier Tore. Foto: dpa

Nach überstandener Fußverletzung erzielte der 19-jährige Däne für Borussia Dortmund vier Tore.

Beim Debüt von Paco Alcácer im Trikot von Borussia Dortmund hat Jacob Bruun Larsen dem spanischen Neuzugang die Schau gestohlen. Der 19 Jahre alte dänische Fußballer erzielte beim 6:0 (5:0)-Testspielsieg des Fußball-Bundesligisten beim Drittligaclub VfL Osnabrück am Donnerstagabend gleich vier Treffer in der ersten Hälfte (9./24./26./41.). Nach Bruun Larsens Hattrick traf in Sergio Gómez (32.) ein weiteres BVB-Talent zum zwischenzeitlichen 4:0.

Maximilian Philipp (78.) erzielte im Stadion an der Bremer Brücke den Endstand. Jacob Bruun Larsen hatte in der Saisonvorbereitung beeindrucken können und machte nach einer Fußverletzung in Osnabrück sein erstes Spiel.

Mehr lesen