Fussball

Hattrick von Troelsgaard beim Kantersieg gegen Ungarn

Hattrick von Troelsgaard beim Kantersieg gegen Ungarn

Hattrick von Troelsgaard beim Kantersieg gegen Ungarn

Györ
Zuletzt aktualisiert um:
Dänischer Jubel nach dem 2:1-Führungstreffer durch Sanne Troelsgaard. Foto: Scanpix

Dänemarks Fußballerinnen haben das zähe Ringen mit dem eigenen Verband gut weggesteckt und einen erfolgreichen Auftakt in der WM-Qualifiktion hingelegt.

Erst in letzter Minute wurde eine Absage des WM-Qualifikationsspiels vermieden. Hier fiel der Widerstand allerdings deutlich geringer aus als im Kampf mit dem eigenen Verband. Am Ende kam es in Györ zu einem lockeren 6:1-Kantersieg gegen Ungarn.

Die dänische Auswahl zahlte in der ersten Halbzeit noch den Preis für die alles andere als optimale Vorbereitung und kam nur schwer ins Spiel. Nadia Nadim verwandelte zwar in der 28. Minute einen Foulelfmeter zur 1:0-Führung, doch die Gastgeberinnen glichen vier Minuten vor dem Seitenwechsel ebenfalls per Strafstoß zum 1:1 aus.

Doch noch vor dem Seitenwechsel stellte Sanne Troelsgaard mit einem sehenswerten Distanzschuss die Führung wieder her. Die ehemalige SønderjyskE-Fußballerin legte in der zweiten Halbzeit zwei weitere Tore (68./74.) nach. Pernille Harder (55.) und Nicoline Sørensen (88.) erzielten die übrigen Treffer für den Vize-Europameister.

"Wir hatten etwas zu beweisen, und es freut mich, dass wir den Fokus wahren und mit einem überzeugenden Sieg in die WM-Qualifikation starten konnten", sagte die dreifache Torschützin, Sanne Troelsgaard, zu DR1.

Mehr lesen