Badminton

Axelsen triumphiert bei den India Open

Axelsen triumphiert bei den India Open

Axelsen triumphiert bei den India Open

Ritzau/nlm
New Delhi
Zuletzt aktualisiert um:
Viktor Axelsen spielte im Finale auf hohem Niveau. Foto: Scanpix

Dänemarks bester Badminton-Spieler marschierte ohne Satzverlust zum Turniersieg bei den India Open.

Viktor Axelsen hat sich seinen ersten diesjährigen Turniersieg außerhalb Europas erkämpft. Bei den India Open in New Delhi bezwang der derzeit größte dänische Badminton-Star im Finale Srikanth Kidambi in zwei Sätzen.

Gegen den indischen Publikumsliebling zeigte Axelsen von Beginn an sein Topniveau, und gewann so den ersten Satz souverän mit 21:7. Im zweiten Satz konnte der ehemalige dänische Weltranglisten-Erste zwei Satzbälle abwehren und 22:20 gewinnen. Damit marschierte Axelsen ohne einen einzigen Satzverlust durch das Turnier.

Der Triumph bei den India Open ist Axelsens zweiter Turniersieg in diesem Jahr, nachdem der 25-Jährige auch die Spain Masters für sich entschied.

Mehr lesen