Neujahrsgruss

„Trotz allem ein gutes Jahr“

Trotz allem ein gutes Jahr

Trotz allem ein gutes Jahr

Hinrich Jürgensen
Nordschleswig
Zuletzt aktualisiert um:
Der Besuch der Königin und des Bundespräsidenten zählt für Hinrich Jürgensen zu den Höhepunkten des Jahres. Foto: Bund Deutscher Nordschleswiger

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der Hauptvorsitzende des Bundes Deutscher Nordschleswiger, Hinrich Jürgensen, zieht Bilanz über das vergangene Jahr. Insgesamt ist es eine positive Bilanz für die Minderheit.

Auch wenn 2021 weiterhin von Corona geprägt ist, so können wir uns im Rückblick darüber freuen, dass wir viele Veranstaltungen gut über die Bühne bringen konnten. Das gilt unter anderem für den hochrangigen und historischen Besuch am 13. Juni, bei dem unter anderem Königin Margrethe II, Bundespräsident Walter Steinmeier, Staatsministerin Mette Frederiksen sowie Ministerpräsident Daniel Günther uns besuchten. Aber auch das Knivsbergfest am 11. September und der Deutsche Tag Anfang November sind bei mir in bester Erinnerung geblieben.

Auch wenn viele Veranstaltungen leider dennoch abgesagt werden mussten, bin ich der Meinung, dass wir 2021 insgesamt gut über die Runden gekommen sind. Viele von euch haben viel Arbeit in Veranstaltungen gesteckt: Ihr habt geplant, dann unter immer wieder geänderten Coronaregeln mehrfach neu geplant und schließlich musstet ihr dennoch am Ende alles absagen. Das war anstrengend und frustrierend. Ich möchte mich bei allen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern der Minderheit bedanken für euren Einsatz unter diesen schweren Bedingungen.

Ich wünsche uns allen, dass 2022 besser und leichter wird und hoffe, dass wir im nächsten Jahr so oft wie möglich alle wieder gesund und munter zusammenkommen werden.

Mehr lesen