FUSSBALL

William Møller macht Schluss

William Møller macht Schluss

William Møller macht Schluss

hdj
Münster/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
William Møllers Comeback-Versuch in der Regionalliga Nord ist gescheitert. Foto: Karin Riggelsen

Der ehemalige Sydvest-Stürmer kehrt nach Dänemark zurück – Fußball möchte er aber nicht mehr spielen.

William Møller beendet seine Karriere, bevor sie so richtig angefangen hat. Der 23-Jährige von Preußen Münster hat gegenüber der „Bild“ erklärt, dass er nach Dänemark zurückkehren wolle, um zum Militär zu gehen.

„Ich habe im Fußball aktuell keine weiteren Pläne. Erst einmal will ich nun Urlaub mit meiner Familie und Freunden machen. Die habe ich so lange nicht gesehen“, sagt William Møller. „Danach gehe ich zum Militär, wo ich meine berufliche Zukunft sehe.“

Der 23-jährige Stürmer kam 2019 von Esbjerg fB zum FC Sydvest 05, für den er ab dem 1. Januar 2020 aber nicht mehr auflief. Nach neun Monaten ohne Verein wechselte Møller im Oktober zu Preußen Münster in die Regionalliga Nord.

Dort kam er zu sieben Einsätzen, bei denen er ein Tor erzielte.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Vertrauen besser als Image“