Blaulicht

Kerze verursachte Balkonbrand

Kerze verursachte Balkonbrand

Kerze verursachte Balkonbrand

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Rigspolitiet

Ein brennender Gartentisch löste einen nächtlichen Feuerwehreinsatz in der Apenrader Møllegade aus.

Ein 20-jähriger Apenrader hat sich in der Nacht zu Dienstag eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandverursachung eingehandelt.

Der junge Mann hatte am Abend eine Kerze auf seinen Balkon gestellt. Ob er dies wegen der Lichtfesttradition am 4. Mai tat, geht aus dem Polizeibericht nicht hervor.

Fakt ist, dass der Bewohner die Kerze wohl vergessen hatte. Das Feuer breitete sich auf dem Balkontisch aus, weshalb gegen 2.15 Uhr die Feuerwehr alarmiert wurde.

Der Brand war schnell gelöscht und der entstandene Schaden gering.

Mehr lesen

Leitartikel

Cornelius von Tiedemann
Cornelius von Tiedemann Stellv. Chefredakteur
„Sonderburg macht es spannend“