Fussball

Erstes Premier-League-Tor mit großer Bedeutung

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Southampton
Zuletzt aktualisiert um:
Kenneth Zohore schoss Cardiff in der Nachspielzeit zum Sieg. Foto: Ian Walton/Ritzau Scanpix

Der Held des Tages war Kenneth Zohore, als der dänische Fußballer sein erstes Tor für Cardiff City in der Premier League erzielte.

Der 25-Jährige erzielte in der Nachspielzeit des Kellerduells gegen den FC Southampton das 2:1-Siegtor, mit dem Cardiff City an den FC Southampton vorbeizog und die Abstiegsränge verließ.

„Alle wissen, dass es ein hartes Jahr für mich gewesen ist, mit Verletzungen und fehlenden Einsätzen. Dieses Tor ist für mich und für die Mannschaft eine große Sache“, freute sich Kenneth Zohore: „Das ist ein enorm wichtiger Sieg für uns.“

Mehr lesen