Fussball

SønderjyskE zum Abschluss wieder gegen FC Midtjylland

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Claus Fisker/Ritzau Scanpix

Die SønderjyskE-Fußballer eröffnen die neue Superliga-Saison mit einem Heimspiel. AaB wird zum Auftakt der Gegner im Sydbank Park in Hadersleben sein. Ein besonderes Bonbon haben die Verantwortlichen für den Spielbetrieb aber zum Abschluss der regulären Saison parat.

Die SønderjyskE-Kicker genießen bis zum 18. Juni noch ihren Urlaub, werden aber nach einer kurzen und intensiven Saisonvorbereitung ihr erstes Superliga-Spiel im eigenen Stadion absolvieren. AaB wird vom 13. bis zum 16. Juli der Gegner sein.

Der erste Superliga-Spieltag sieht wie folgt aus: Vendsyssel FF - OB; FC Nordsjælland; SønderjyskE - AaB; FC Midtjylland - AGF; Randers FC - Brøndby IF; Vejle Boldklub - Hobro IK; FC København - AC Horsens.

SønderjyskE spielt danach auswärts gegen OB und zu Hause gegen AC Horsens. Ein besonderes Bonbon haben die Verantwortlichen für den Spielbetrieb aber zum Abschluss der regulären Saison parat. Die Hellblauen kicken am 26. und letzten Spieltag wieder in Herning gegen den FC Midtjylland. Eine Neuauflage der Partie, die in der abgelaufenen Saison für so viel Diskussionsstoff sorgte.

Die genauen Termine werden erst später von den Fernsehsendern festgelegt. Das vorläufige SønderjyskE-Programm sieht aber wie folgt aus:

15. Juli: AaB (H), 22. Juli: OB (A), 29. Juli: AC Horsens (H), 5. August: AGF (A), 12. August: Esbjerg fB (A), 19. August: Vendsyssel FF (H), 26. August: FC København (A), 2. September: Hobro IK (H), 16. September: Brøndby IF (A), 23. September: FC Midtjylland (H), 30. September: FC Nordsjælland (A), 7. Oktober: Vejle Boldklub (H), 21. Oktober: Randers FC (A), 28. Oktober: OB (H), 4. November: Vendsyssel FF (A), 11. November: AC Horsens (A), 25. November: Brøndby IF (H), 2. Dezember: FC Nordsjælland (H), 9. Dezember: Hobro IK (A), 16. Dezember: FC København (H), 10. Februar: Vejle Boldklub (A), 17. Februar: AGF (H), 24. Februar: AaB (A), 3. März: Randers FC (H), 10. März: Esbjerg fB (H), 17. März: FC Midtjylland (A).

Mehr lesen