Neubesetzung

Henriette Tvede Andersen neue Schulleiterin an der DSS

Henriette Tvede Andersen neue Schulleiterin an der DSS

Henriette Tvede Andersen neue Schulleiterin an der DSS

Sara Wasmund/Ilse Marie Jacobsen
Sonderburg/Sønderborg
Zuletzt aktualisiert um:
Die Deutsche Schule Sonderburg hat eine neue Schulleiterin. Foto: Sara Wasmund

Die Entscheidung ist gefallen: Henriette Tvede Andersen wird die Leitung der Deutschen Schule Sonderburg übernehmen. Das gab der Deutsche Schul- und Sprachverein für Nordschleswig am Dienstag bekannt.

Die Deutsche Schule Sonderburg (DSS) wird in Zukunft von Henriette Tvede Andersen geleitet. Das hat der Deutsche Schul- und Sprachverein (DSSV) am Dienstagmittag bekannt gegeben.

„Mit Henriette haben wir eine Schulleiterin gefunden, die sich sehr gut in der Minderheit auskennt“, sagt die Schulrätin des DSSV, Anke Tästensen, zur Entscheidung.

„Sie ist diplomatisch, aufmerksam und offen. Durch ihre bisherige Aufgabe als Personalobfrau („Tillidsrepræsentant“) kennt sie die Richtlinien und die Regeln für die Arbeitszeit der Lehrkräfte. Henriette ist engagiert und motiviert und möchte mit dem gesamten Team der Schule neue Ideen entwickeln und gemeinsam durchführen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr“, so die Schulrätin.

Die neue Schulleiterin wird den Posten ab dem 1. August 2020 übernehmen.

Freut sich sehr

„Ich freu mich sehr darauf“, so die neue Schulleiterin.

Für die Schulleitung hat sie sich schon länger interessiert: „Ich bin jetzt im 17. Jahr Lehrerin, und nun wollte ich gern was Neues probieren“, so Henriette Tvede Andersen.

Die Deutsche Schule Sonderburg hat ihr schon immer am Herzen gelegen. Sie hat ihr Referendariat in Sonderburg gemacht und hat dort viele Jahre lange als Lehrerin gearbeitet. „Ich bin hochfroh mit der Schule“, wie die gebürtige Nordschleswigerin gerne zugibt.

Henriette Tvede Andersen zog vor einigen Jahren von Sonderburg zurück nach Apenrade. Nun besuchen die drei Kinder die Deutsche Schule Apenrade und das wird auch so bleiben. „Dann pendele ich halt zwischen Apenrade und Sonderburg hin und her“, wie sie erklärt.

Anfang März war Schulleiter Thomas Mühlhausen überraschend entlassen worden. Seitdem hatte Jan Wachtberg Schmidt die Schulleitung kommissarisch inne.

Mehr lesen