Region Süddänemark

Impfstatus: 57,6 Prozent haben vollständigen Schutz

Impfstatus: 57,6 Prozent haben vollständigen Schutz

Impfstatus: 57,6 Prozent haben vollständigen Schutz

kj
Vejle
Zuletzt aktualisiert um:
706.077 Süddänen haben ihre zweite Impfung erhalten. Das entspricht 57,6 Prozent der Bevölkerung in der Region. Foto: Karin Riggelsen

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der aktuelle Stand der Impfungen gegen das Coronavirus zeigt, dass die Region Süddänemark in Kalenderwoche 32 insgesamt 83.100 Impfdosen erhalten hat.

Die Region Süddänemark hat den Impfstatus für die Woche 32 in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass insgesamt 83.100 Bürgerinnen und Bürger geimpft werden können. 52.650 mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech und 30.450 mit dem Vakzin von Moderna.

Impfstatus am 9. August 2021 für 1,2 Millionen Süddänen

903.906 Süddänen haben ihre erste Impfung erhalten. Das entspricht 73,8 Prozent der Bevölkerung der Region. 706.077 Menschen in Süddänemark haben eine zweite Impfung erhalten und haben somit ihre Impfung abgeschlossen. Das entspricht 57,6 Prozent der Bevölkerung der Region.

In Woche 31 erhielt die Region 109.880 Impfdosen. Sie wurden für Menschen im Alter von 16 bis 64 Jahren sowie für Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren verwendet.

Nach Angaben der Gesundheitsbehörde müssen seit dem 16. Juli mindestens drei Wochen zwischen der ersten und zweiten Impfung mit Biontech/Pfizer und vier Wochen zwischen der ersten und zweiten Impfung mit Moderna liegen.

Mehr lesen