Export

Dänische Bio-Produkte bei den nordischen Nachbarn gefragt wie nie

Dänische Bio-Produkte bei den nordischen Nachbarn gefragt wie nie

Dänische Bio-Produkte bei den nordischen Nachbarn gefragt wie nie

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Asger Ladefoged/Ritzau-Scanpix

Die Bürger in Schweden, Norwegen und Finnland sind verrückt nach dänischen Öko-Waren. Exportsteigerungen um bis zu 80 Prozent wurden in nur drei Jahren erzielt. Doch es geht noch mehr, glauben die dänischen Unternehmen.

Der Export von Bio-Produkten aus Dänemark in die übrigen nordischen Länder ist größer als je zuvor.

Der Öko-Export nach Schweden hat sich von 2013 bis 2016 von 207 Millionen Kronen auf 466 Millionen Kronen mehr als verdoppelt. Im gleichen Zeitraum stieg der Export nach Norwegen und Finnland um 80 Prozent auf 90 beziehungsweise 82 Millionen Kronen.

„Die schwedischen Bürger sind verrückt nach dänischen Bio-Produkten. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die dänischen Unternehmen innovativ sind und konstant neue und spannende Qualitätsware entwickeln“, so Pernille Bundgård, Exportchefin beim dänischen Ökologieverband, in einer Pressemitteilung.

Um den Export in die Nachbarländer noch weiter voranzutreiben, nehmen 20 dänische Bio-Unternehmen in den kommenden Tagen an der Messe „Nordic Organic Food Fair“ im schwedischen Malmø teil.

Mehr lesen