Fussball

SønderjyskE gewinnt Schaukampf mit 2:0

SønderjyskE gewinnt Schaukampf mit 2:0

SønderjyskE gewinnt Schaukampf mit 2:0

Kolding
Zuletzt aktualisiert um:
Senad Jarovic erzielte eines der beiden SønderjyskE-Tore. Foto: Jacob Ravn

Der Fußball-Superligist konnte sich in einem tempoarmen Spiel mit vielen Torchancen gegen die Dänemarkserie-Mannschaft von Kolding Boldklub mit 2:0 durchsetzen.

Die Superliga-Fußballer von SønderjyskE haben nach dem Trainingsauftakt am vergangenen Montag das dritte Testspiel innerhalb von fünf Tagen absolviert, als es in einem Schaukampf im Rahmen des 100-jährigen Bestehens von Kolding Boldklub vor 800 Zuschauern in Kolding einen 2:0-Sieg gegen die Dänemarkserie-Mannschaft des Klub gab.

„Das war ein klassisches Sommerspiel, weit von den Niveau von Malmö entfernt, aber wir sind ohne Verletzungen durchgekommen“, lautete das Fazit von Trainer Glen Riddersholm, der ein Spiel ohne viel Tempo, aber mit vielen Torchancen gesehen hatte.

Senad Jarovic und Steffen Svenningsen erzielten die Tore für SønderjyskE. Nicolaj Laursen im KB-Tor verhinderte eine höhere Niederlage für den Gastgeber. Der Torwart hatte 2016 noch für SønderjyskE gespielt und war beim unvergesslichen Drama in Prag zweiter Mann hinter Marin Skender.

Nächster SønderjyskE-Test ist am kommenden Freitag gegen OB.

Mehr lesen