Fussball

Alexander Bah freut sich auf Duell mit Schmeichel

Alexander Bah freut sich auf Duell mit Schmeichel

Alexander Bah freut sich auf Duell mit Schmeichel

hdj
Prag/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Für Alexander wird die Partie gegen Leicester City nach eigener Aussage das größte Spiel seiner Karriere. Foto: Karin Riggelsen

Der ehemalige SønderjyskE-Spieler möchte seinem Nationalmannschaftskollegen in der Europa League gerne einen einschenken.

Am Donnerstagabend trifft Slavia Prag in der Fußball-Europa-League auf den englischen Klub Leicester City. Dabei kommt es auch zum Duell zwischen dem ehemaligen SønderjyskE-Kicker Alexander Bah und Dänemarks Nationaltorhüter Kasper Schmeichel.

„Das wird superlustig. Schmeichel war einer der Spieler, die bei der Tour mit der Nationalmannschaft den größten Eindruck auf mich gemacht haben“, sagt Alexander Bah zu bold.dk. „Ich freue mich sehr und hoffe, dass ich ihn überlisten kann. Das wäre sicher eines der Tore, die ich nie vergessen werde“, so der rechte Verteidiger.

Alexander Bah war im Januar von SønderjyskE zu Slavia Prag gewechselt und hat sich direkt in die Startformation gespielt. Der europäische Vergleich ist für ihn das größte Spiel seiner Karriere – trotz des Pokalfinales gegen AaB im vergangenen Jahr.

„Es klingt schon etwas sexyer, gegen Leicester zu spielen als gegen AaB – wobei ich nichts Schlechtes über AaB sagen möchte. Aber das ist ganz klar mein größtes Spiel und das beste Schaufenster, in dem ich mich je befunden habe“, so Alexander Bah.

Das Spiel zwischen Slavia Prag und Leicester beginnt am Donnerstag um 18.55 Uhr und kann auf Eurosport 2 verfolgt werden.

Mehr lesen