FUSSBALL

Tottenham will Pierre-Emile Højbjerg verpflichten

Tottenham will Pierre-Emile Højbjerg verpflichten

Tottenham will Pierre-Emile Højbjerg verpflichten

Ritzau/hdj
Tottenham
Zuletzt aktualisiert um:
Pierre-Emile Højbjerg spielt seit 2016 für Southampton und trägt dort mittlerweile die Kapitänsbinde. Foto: Glyn Kirk/Ritzau Scanpix

Der englische Premier-League-Klub reagiert auf den Verlust seines dänischen Starspielers Christian Eriksen – indem er versucht, einen neuen dänischen Mittelfeldspieler zu holen.

Nachdem der Fußballklub Tottenham Hotspur am Dienstag seinen dänischen Topstar Christian Eriksen gehen lassen musste, stehen die Engländer nun kurz vor der Verpflichtung von Pierre-Emile Højbjerg. Dies berichtet der britische Fernsehsender Sky Sports.

Auch Arsenal London und Everton sollen an einer Verpflichtung interessiert sein.

Højbjergs Vertrag bei Southampton läuft noch bis zum Sommer 2021. Sky Sports zufolge verhandelt der Klub derzeit über eine Verlängerung mit dem dänischen Nationalspieler.

Der deutsche Trainer bei Southampton, Ralph Hasenhüttl, hat bekannt gegeben, dass er in diesem Transferfenster keine Spieler abgeben möchte. Bis Freitag um Mitternacht muss eine Entscheidung gefallen sein.

Der 24-jährige Pierre-Emile Højbjerg wechselte 2016 von Bayern München zu Southampton. Vorher war er jeweils ein Jahr an den FC Augsburg sowie an Schalke 04 ausgeliehen.

Für die dänische Nationalmannschaft ist er bisher 33-mal aufgelaufen.

Mehr lesen