Handball

TMT verlängert mit Abwehrspezialist Jonasson

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Jeppe Jonasson (Mitte) bleibt für eine weitere Saison in Tondern. Foto: Karin Riggelsen

Handball-Erstdivisionär TM Tønder hat nach einer Reihe von Abgängen auch einen Stammspieler für die kommende Saison binden können.

Abwehrspezialist Jeppe Jonasson hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

„Jeppe hat von Tag eins an als starke Persönlichkeit erwiesen, sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb. Er hat eine große Bedeutung für den Klub und hat sich auf dem Spielfeld bewiesen“, sagt TMT-Trainer Torben Sørensen: „Jeppe ist ein Siegertyp, der beim Training voran geht. Er besitzt hervorragende Werte, ist erfahren, kennt die Anforderungen und die Wichtigkeit eines funktionierenden Teams. Genau deswegen ist er ein wichtiger Mann, um die Kultur des Klubs weiter zu entwickeln.“

Jeppe Jonasson kam vor der laufenden Saison von Skanderborg Håndbold zu TM Tønder.

„Der Klub befindet sich in einer guten Entwicklung, sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb, und ich freue mich über die Rolle, die ich in der Mannschaft bekommen habe“, sagt Jeppe Jonasson: „Wir haben eine harmonische Gruppe mit einem starken Zusammenhalt, und es ist mir leicht gefallen, den Vertrag bei TM Tønder zu verlängern.“

Mehr lesen