Fussball

Sakari Mattila fällt weitere vier Monate aus

Sakari Mattila fällt weitere vier Monate aus

Sakari Mattila fällt weitere vier Monate aus

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Sakari Mattila muss noch länger auf sein Comeback warten. Foto: Karin Riggelsen

Sakari Mattila hat auf dem Weg zurück in die Superliga-Mannschaft von SønderjyskE den nächsten Rückschlag einstecken müssen. Der 28-jährige Finne ist ein drittes Mal am rechten Knie operiert worden und wird nicht wie erhofft Anfang Januar ins Mannschaftstraining wieder einsteigen können.

“Sakari wird die nächsten vier Monate aussetzen müssen“, sagt SønderjyskE-Physiotherapeut Carl Hamann. Der finnische Mittelfeldspieler machte Mitte April sein vorerst letztes Spiel für SønderjyskE, bevor er durch einen Kreuzbandriss außer Gefecht gesetzt wurde.

Sakari Mattila ist einer von fünf SønderjyskE-Profis, die für das Heimspiel am Sonntag ab 16 Uhr gegen Tabellenführer Brøndby IF ausfallen werden. Auch Nicolaj Ritter, Simon Poulsen, Emil Scheel und Mikkel Hedegaard müssen passen. Dagegen wird es erwartet, dass die zuletzt verletzten bzw. angeschlagenen Ramon Rodrigues, Anders Egholm, Marc Pedersen und Marko Mitrovic einsatzbereit sind.

Mehr lesen