Fussball

Burnley holt aussortiertes SønderjyskE-Talent

Burnley holt aussortiertes SønderjyskE-Talent

Burnley holt aussortiertes SønderjyskE-Talent

Burnley
Zuletzt aktualisiert um:
Arman Taranis in seinem neuen Trikot. Foto: Burnley FC

Keine sportliche Perspektive mehr hatte Arman Taranis bei SønderjyskE. Der Vertrag wurde Anfang Oktober vorzeitig aufgelöst, doch nun hat der 19-Jährige bei einem Premier-League-Klub unterschrieben.

Der Fußball schreibt manchmal die merkwürdigsten Geschichten. Für Arman Taranis ist die Aussortierung und Vertragsauflösung bei SønderjyskE zum Startschuss für ein Auslands-Abenteuer geworden. Der 19-jährige Stürmer hat nicht einmal zwei Monate später einen Vertrag bei Burnley FC in der Premier League unterschrieben.

„Arman Taranis ist eines unserer Eigengewächse, das über unsere Akademie gekommen ist, aber von Einsatzminuten in der Superliga-Mannschaft ist er noch ein Stück entfernt, und deswegen sind wir uns einig geworden, dass er sich anderswo versuchen wird“, hatte SønderjyskE-Sportchef Hans Jørgen Haysen Anfang Oktober über Arman Taranis gesagt, der vier U19-Länderspiele absolviert hat.

Ein zweiwöchiges Probetraining und ein Tor in einem Testspiel haben allerdings die Verantwortlichen von Burnley FC überzeugt. Arman Taranis wird sich der U23-Mannschaft des Premier-League-Klubs anschließen.

„Es ist kaum zu fassen. Ich habe nie gedacht, dass ich in Großbritannien sein und bei diesem Klub einen Vertrag unterschreiben würde. Es ist ein großer Tag für mich“, sagt Arman Taranis zur Webseite des Klubs: „Ich habe die Premier League gesehen seit ich klein war. Ich freue mich und werde hart arbeiten.“

Arman Taranis hat am letzten Spieltag der vergangenen Superliga-Saison 27 Minuten gegen Lyngby gespielt und darüber hinaus zwei Pokal-Spiele für SønderjyskE absolviert.

Mehr lesen