TEAM DANMARK

Neuer Sportdirektor bei Team Danmark

Neuer Sportdirektor bei Team Danmark

Neuer Sportdirektor bei Team Danmark

Ritzau/hdj
Kopenhagen/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Team Danmark fördert den Hochleistungssport in Dänemark. Foto: Kazuhiro Nogi/Ritzau Scanpix

Lars Balle Christensen übernimmt die sportliche Leitung bei der dänischen Sporthilfe.

Führungswechsel bei Team Danmark: Ab August steht Lars Balle Christensen an der Spitze der dänischen Sporthilfe.

Nachdem Lone Hansen ihren Posten Ende Januar verlassen hatte, wurde ihre Stelle in zwei geteilt. Zusammen mit Peter Fabrin wird Lars Balle Christensen nun die Geschicke übernehmen.

„Wir haben beide hohe Ambitionen für den dänischen Leistungssport, und ich sehe einen großen Vorteil darin, dass wir mit unterschiedlichen Hintergründen in den Vorstand eintreten“, sagt Peter Fabrin in einer Pressemitteilung.

Fabrin hat in der Vergangenheit für Firmen wie Häglöfs, Kilroy Travels und Carlsberg gearbeitet; Christensen war zuletzt als Sportmanager beschäftigt.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Vertrauen besser als Image“