Fussball

Ajax hält an Schöne fest

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Amsterdam
Zuletzt aktualisiert um:
Lasse Schöne spielt seit 2003 in der niederländischen Ehrendivision. Foto: Bo Amstrup/Ritzau Scanpix

Der niederlänische Traditionsverein Ajax Amsterdam hat eine Option in dem Vertrag mit Lasse Schöne gezogen und den dänischen Nationalkicker ein weiteres Jahr an sich gebunden. Der Vertrag läuft nun bis Mitte 2021. 

Der 32-jährige Mittelfeldspieler war 2012 zu Ajax Amsterdam gekommen und hat in seinen 255 Spielen 60 Tore erzielt, kickt aber bereits seit 2003 in den Niederlanden.

Der 43-fache Nationalspieler Dänemarks war bereits nach seiner Jugendzeit in Lyngby ins Ausland gewechselt und spielte in den Niederlanden für NEC Nijmegen, De Graafschap und SC Heerenveen.

Mehr lesen