Fussball

FC Sydvest hat neuen Cheftrainer gefunden

FC Sydvest hat neuen Cheftrainer gefunden

FC Sydvest hat neuen Cheftrainer gefunden

Timo Fleth
Timo Fleth Volontär
Tondern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Mit Esbjerg hat Hans Henrik Andreassen auch auf europäischer Bühne gespielt. Foto: Scanpix

Hans Henrik Andreassen wird der neue Mann auf der Bank der Tonderaner und übernimmt damit nach Kim Munch, der Jacob Stolberg abgelöst hat.

Es lag bereits in den Karten und nun wurde es endlich Gewissheit. Hans Henrik Andreasen übernimmt nach einer durchwachsenen Spielzeit die Fußballer des FC Sydvest in der 2. Division von Interimstrainer Kim Munch, der Jacob Stolberg abgelöst hatte.

Neben Munch steht mit Peter Jepsen ein zweiter Assisten an der Seite von Hans Henrik Andreasen. Sehr zur Freude von Sydvest-Vorsitzendem Anders Lund konnte damit aber mit dem Trainerposten die größte Lücke geschlossen werden.

„Wir sind sehr froh und stolz unseren neuen Cheftrainer präsentieren zu können. Hans Henrik hat dem Verein bereits im vergangenen halben Jahr zur Seite gestanden, was hervorragend funktioniert hat. Gemeinsam mit lokalen Partnern konnten wir die Verpflichtung stemmen. Fortan wird Hans Henrik zu jeder Trainingseinheit zugegen sein und mit seiner Erfahrung die Entwicklung gerade der jungen Spieler prägen können“, so Lund zufrieden.

Der 97-fache Superligaspieler, der auch Erfahrungen in der zweiten Bundesliga bei Greuther Fürth gesammelt hat, hat bereits seit Beginn der Frühjahrsrunde bei den Tonderanern als Assistent auf der Bank gesessen.

Der 39-Jährige aus Esbjerg steht auf Platz zwei der Spieler mit den meisten Einsätzen in der Superliga-Geschichte, nur von AaB-Profi Rasmus Würtz übertroffen.

Mehr lesen