FUSSBALL

Marco Rojas soll es Dänemark zeigen

Marco Rojas soll es Dänemark zeigen

Marco Rojas soll es Dänemark zeigen

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Marco Rojas setzt sich immer besser durch bei SønderjyskE. Foto: Frank Cilius/Ritzau Scanpix

SønderjyskEs Mittelfeldspieler Marco Rojas ist wieder für die Nationalelf seines Landes nominiert worden. Mit Neuseeland wird er am 14. November gegen Irland antreten – nur vier Tage bevor Dänemark sein entscheidendes EM-Qualifikationsspiel gegen die Iren macht.

Die dänischen Fans, Spieler und Trainer werden ganz genau hinschauen, wenn die Partie Irland gegen Neuseeland am 14. November im Aviva Stadion in Dublin ausgetragen wird.

Vier Tage vor Dänemarks entscheidendem Spiel gegen die Iren, wird das Freundschaftsspiel wichtige letzte Erkenntnisse zur Form und zur taktischen Ausrichtung des letzten Gruppengegners geben.

Mit dabei ist Marco Rojas von SønderjyskE. Der 28-Jährige kann schon 40 Einsätze für Neuseeland verzeichnen, doch der letzte liegt mittlerweile anderthalb Jahre zurück. Es ist sein erstes Länderspiel seit er zu SønderjyskE gekommen ist.

Bei der Nationalelf wird Marco Rojas auf einen alten Bekannten treffen, der ihm seinerzeit zum Wechsel von Heerenveen zu SønderjyskE geraten hat. Winston Reid stammt aus Sonderburg und kennt sich durch seine Jahre beim FC Midtjylland bestens in der Superliga aus.

Mehr lesen