Eishockey

SønderjyskE rüstet mit ehemaligem SHL-Stürmer auf

SønderjyskE rüstet mit ehemaligem SHL-Stürmer auf

SønderjyskE rüstet mit ehemaligem SHL-Stürmer auf

Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Villiam Haag jubelt als Torschütze bei seinem kurzen Gastspiel bei Linköping HC in der SHL-Saison 2020/21. Foto: Adam Ihse/TT/Ritzau Scanpix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Mit sieben Ausländern will die Eishockey-Mannschaft von SønderjyskE in die neue Saison starten. Vier sind bereits vorgestellt worden, der Fünfte klopft schon an die Tür. Die Hellblauen stehen kurz vor der Verpflichtung eines Stürmers, der in den vergangenen fünf Jahren in der Allsvenskan gespielt hat, mit einem kurzen Abstecher in die SHL.

Villiam Haag wird in der kommenden Saison für SønderjyskE in der dänischen Eishockey-Liga spielen. Der dänische Ex-Meister steht nach Informationen des „Nordschleswigers“ kurz vor der Verpflichtung des 28-jährigen Schweden, der in den vergangenen fünf Jahren für fünf verschiedene Vereine in der Allsvenskan, der zweitbesten schwedischen Spielklasse, stürmte.

In der abgelaufenen Saison erzielte er 9 Tore und 13 Assists in 48 Spielen für Södertälje SK. Haag wurde in der Saison 2020/21 für 5 Spiele von Almtuna IS an SHL-Klub Linköping HC ausgeliehen und erzielte dabei auch ein Tor.

Seinen Einstand in der besten schwedischen Spielklasse gab er bereits in der Saison 2011/12 für Frölunda HC, bevor es von 2013 bis 2017 zur Michigan State University in die amerikanische NCAA-Liga ging.

Fünf der sieben Legionäre, mit denen die Hellblauen in die am 2. September beginnende Liga-Saison gehen will, sind somit fix. Zwei weitere Ausländer sollen noch im Juli folgen.

SønderjyskE 2022/23

Zugänge: Nikolaj Krag-Christensen (Frederikshavn White Hawks), Valdemar Ahlberg (Esbjerg Energy), Gabriel Desjardins (Dundee Stars/Schottland), Alexandre Lavoie (Mora IK/Schweden), Charlie Combs (Dundee Stars/Schottland).

Abgänge: Mike Szmatula (Jacksonville Icemen/USA), Matt Salhany (Jacksonville Icemen/USA), Yannick Vedel (Rungsted Seier Capital), Mikkel Jensen (Rødovre Mighty Bulls), Mads Eller (Rødovre Mighty Bulls), Anton Öhman (Västerviks IK/Schweden), Cameron Brown, Mathieu Foget, Alex Rauter, Brendan Harms (alle Ziel unbekannt).

Der Kader:

Tor: Patrick Galbraith, Nicolaj Henriksen.

Verteidigung: Daniel Galbraith, Oliver Gatz Nielsen, Daniel Kønig Hansen, Mike Little, Rasmus Lyø, Andreas Holzmann, Marco Petersen.

Sturm: Valdemar Ahlberg, Mathias Borring Hansen, Martin Eskildsen, William Boysen, Anders Biel, Charlie Combs, Steffen Frank, Gabriel Desjardins, Nikolaj Krag-Christensen, Alexandre Lavoie, Jonas Borring Hansen.

Mehr lesen