Eishockey

SønderjyskE greift nach Tabellenplatz zwei

SønderjyskE greift nach Tabellenplatz zwei

SønderjyskE greift nach Tabellenplatz zwei

Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Patrick Galbraith fehlt weiterhin beim Mannschaftstraining auf dem Eis. Foto: Karin Riggelsen

Der dänische Vizemeister befindet sich im Aufwärtstrend und will im Vorfeld des Continental Cups weiter Selbstvertrauen tanken.

Die Eishockeyspieler von SønderjyskE treten im vorletzten Spiel vor der Finalrunde im Continental Cup am Freitag ab 19.30 Uhr bei Rungsted Seier Capital an und können bei einem Sieg auf den zweiten Platz klettern, wenn Frederikshavn in Herlev verliert.

Der Vizemeister muss weiter ohne einige Stammspieler auskommen, darunter auch Torhüter Patrick Galbraith, der mit Kniebeschwerden noch wochenlang ausfällt.

Zwischen den Pfosten konnte Nicolaj Henriksen zuletzt glänzen. 125 Minuten lang ist er ohne Gegentor geblieben.

Mehr lesen