HANDBALL

Johan Hansen wechselt zur SG Flensburg-Handewitt

Johan Hansen wechselt zur SG Flensburg-Handewitt

Johan Hansen wechselt zur SG Flensburg-Handewitt

Flensburg/Apenrade
Zuletzt aktualisiert um:
Der dänische Nationalspieler soll Lasse Svan Hansen bei der SG Flensburg-Handewitt ersetzen. Foto: Mohamed Abd El Ghany/Ritzau Scanpix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Auf der Suche nach einem Ersatz für Lasse Svan Hansen ist die SG Flensburg-Handewitt bei einem Ligakonkurrenten fündig geworden.

Der dänische Rechtsaußen Johan Hansen wechselt zur kommenden Saison von der TSV Hannover-Burgdorf zur SG Flensburg-Handewitt, schreibt der Verein auf seiner Webseite. Er erhält einen Vertrag über drei Jahre bis 2025.

Johan Hansen stammt von der Färöern, zog aber im Alter von 16 Jahren nach Dänemark, um an der Skanderborg Håndbold Elite Akademie ausgebildet zu werden.

2015 wechselte der dänische Nationalspieler zu Bjerringbro-Silkeborg, mit dem er an der EHF Champions League 2016/2017 teilnahm.

Zur Saison 2020/2021 wechselte der 27-Jährige zu der TSV Hannover-Burgdorf und gehört mit 146 Toren zu den Top-Torschützen der Recken.


„Ich freue mich sehr, dass sich Johan für uns entschieden hat“, sagt SG Cheftrainer Maik Machulla. „Nachdem die Entscheidung bei Lasse gereift ist, seine Karriere nach der Saison zu beenden, haben wir uns intensiv mit seiner Nachfolge beschäftigt. Johan gehört zu den besten auf seiner Position und passt perfekt in unsere Spielphilosophie. Er hat in seiner Zeit bei den Recken deutlich unter Beweis gestellt, welche Wurfqualitäten er hat. Gemeinsam mit Marius Steinhauser besetzt er Rechtsaußen ideal und ich freue mich sehr auf die gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Große dänische Kolonie

Johan Hansen gewann im Sommer mit den weiteren SG-Spielern Lasse Svan, Mads Mensah, Simon Hald, Kevin Møller und Emil Jakobsen Olympia-Silber.

„Für mich geht ein großer Wunsch in Erfüllung, für die SG zu spielen“, begründet Johan Hansen den Wechsel. „Ich möchte die Tradition großer und erfolgreicher Rechtsaußen bei der SG fortführen und freue mich sehr auf die tollen Fans und diesen Traditionsverein. Einige Spieler kenne ich bereits aus der dänischen Nationalmannschaft. Ich freue mich ein Teil solch einer tollen Mannschaft zu werden und hoffentlich große Erfolge mit ihr zu feiern.“

Neben den genannten Nationalspielern stehen mit Aaron Mensing und Lasse Møller noch zwei weitere dänische Spieler unter Vertrag.

Mehr lesen