Handball

Champions-League-Siege für Aalborg und GOG

Champions-League-Siege für Aalborg und GOG

Champions-League-Siege für Aalborg und GOG

Aalborg/Odense
Zuletzt aktualisiert um:
Sebastian Barthold erzielte 12 Treffer für Aalborg Håndbold. Foto: Henning Bagger/Ritzau Scanpix

Der amtierende dänische Meister und Pokalsieger Aalborg Håndbold hat auch sein zweites Gruppenspiel in der Champions League gewonnen.

Die Aalborgenser schlugen das kroatische Team PPD Zagreb überzeugend mit 30:20. Bester Akteur bei den Dänen war Sebastian Barthold mit 12 Treffern.

Die nächste Aufgabe für Aalborg steht schon am Mittwoch an, wenn das Team in der Liga zum Spitzenspiel bei SønderjyskE antreten muss.

GOG ebenfalls erfolgreich

Auch der zweite dänische Vertreter in der Champions League konnte den zweiten Sieg im zweiten Spiel einfahren. Am Sonntagnachmittag gewann GOG mit 38:31 gegen das russische Team Chekhovskie Medvedi.

Mit dem Sieg hat sich GOG an die Spitze der Gruppe D gesetzt, aus der die ersten beiden Teams ins Achtelfinale einziehen.Nach den ersten beiden Spielen hat GOG vier Punkte und wird dicht von Dinamo Bucuresti mit drei Punkten gefolgt.

Am Mittwoch treffen die beiden Mannschaften in Bukarest aufeinander.

Mehr lesen