EISHOCKEY

Das nächste Spitzenspiel steht in Woyens an

Das nächste Spitzenspiel steht in Woyens an

Das nächste Spitzenspiel steht in Woyens an

Woyens/Vojens
Zuletzt aktualisiert um:
Steffen Frank hat bereits Erfahrungen in der CHL sammeln können. Foto: Karin Riggelsen (Archiv)

Nur noch sieben Spieltage sind es bis die Playoffs in der Metallliga beginnen. Am Dienstagabend kommt es zwischen SønderjyskE und Herning Blue Fox zum direkten Kampf um Platz zwei.

Am Dienstagabend kommt es in der Frøs Arena in Woyens zum Spitzenspiel in der Metallliga, wenn die Eishockeyspieler von SønderjyskE das Team von Herning Blue Fox empfangen.

Nach 41 Spielen liegen die beiden Mannschaften punktgleich auf dem zweiten und dem dritten Platz der Tabelle.

„Es wird ein ganz enges Spiel wie schon die Partien zuvor, und die kleinen Fehler werden entscheidend sein“, meint Steffen Frank von SønderjyskE. „Wir müssen unsere persönlichen Fehler minimieren, denn die werden direkt bestraft. Das hat in den bisherigen Partien den Unterschied gemacht. Wir waren immer gut dabei, aber wir haben unsere Chancen nicht genutzt.“

Vier der fünf Spiele gegen Herning Blue Fox hat SønderjyskE in dieser Saison verloren. Der erste Puck wird heute Abend um 19 Uhr geworfen.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Mutiges Museum“