Handball

Weitere Länderspiele warten auf Møller und Zachariassen

Weitere Länderspiele warten auf Møller und Zachariassen

Weitere Länderspiele warten auf Møller und Zachariassen

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Kevin Møller hat mit der dänischen Auswahl an sechs Endrunden teilgenommen und 79 A-Länderspiele absolviert. Foto: Imago/Ritzau Scanpix

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der Generationswechsel in der Auswahl des Handball-Weltmeisters wird weiter vorangetrieben. Der Bedstedter Kevin Møller (34) und der Ulkebüller Anders Zachariassen (32) sind mittlerweile im reifen Handball-Alter, doch trotz der Nichtnominierung für die EM will der Sportchef von „Dansk Haandbold“ die beiden Nordschleswiger noch nicht abschreiben.

Den großen Schnitt hat Nikolaj Jacobsen nicht gemacht. Der Nationaltrainer treibt fast unbemerkt von Endrunde zu Endrunde den Generationswechsel in der dänischen Handball-Nationalmannschaft voran.

„Nikolaj macht das sehr gut, immer wieder neue Spieler in die Mannschaft einzubauen. Viele sind über die Frühjahrs-Lehrgänge verwundert gewesen, und er hat dafür viel Kritik einstecken müssen, aber mittlerweile ist diese Kritik verstummt. So tauchen immer wieder neue Spieler wie Mathias Gidsel und Simon Pytlick auf, die reibungslos in die Mannschaft integriert worden sind“, sagt Morten Henriksen, Sportchef von „Dansk Haandbold“ zum „Nordschleswiger“.

Morten Henriksen ist seit 2017 Sportchef des dänischen Handball-Verbandes. Foto: Karin Riggelsen

Mit Kevin Møller aus Bedstedt (Bedsted) und Anders Zachariassen aus Ulkebüll (Ulkebøl) haben zwei Nordschleswiger in den vergangenen Jahren große Triumphe mit der dänischen Auswahl gefeiert. Die Nichtnominierung für die Europameisterschaft in Deutschland betrachtet der langjährige SønderjyskE-Trainer allerdings nicht als Folge des Generationswechsels.

„Ich glaube nicht, dass für Kevin Møller und Anders Zachariassen die Zeit in der Nationalmannschaft abgelaufen ist. Das sehe ich gar nicht so“, meint Morten Henriksen.

 

Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass er nicht zu weiteren Länderspiel-Einsätzen kommt

Morten Henriksen, Sportchef von „Dansk Haandbold“

„Kevin hat in den vergangenen Monaten keineswegs schlechte Leistungen gebracht. Ganz im Gegenteil. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass er nicht zu weiteren Länderspiel-Einsätzen kommt“, sagt der Sportchef und weist auf die Qual der Wahl im dänischen Tor hin, wo der dänische Nationaltrainer den Luxus hat, auf Torhüter der europäischen Spitzenteams Aalborg Håndbold, FC Barcelona, SG Flensburg-Handewitt und Paris St. Germain zurückgreifen zu können.

Kevin Møller ist von Juni 2015 bis Januar 2023 auf 79 Länderspiel-Einsätze gekommen. Der 34-Jährige aus Bedstedt hat an sechs Endrunden teilgenommen, ist zweimal Weltmeister (2021, 2023) geworden und hat 2021 Silber bei den Olympischen Spielen geholt.

Anders Zachariassen (2. v. l.) war in den vergangenen Jahren oft verletzt. Foto: Karin Riggelsen

„Dasselbe trifft bei Anders zu. Ich kann mir auch nicht bei ihm vorstellen, dass er nicht zu weiteren Länderspielen kommt. Anders ist vom Typ her mit Magnus Saugstrup vergleichbar, und im Moment sieht es danach aus, als würden Simon Hald und Magnus Saugstrup die größten Rollen am Kreis bekommen. Anders wird aber zu weiteren Länderspielen kommen“, glaubt Morten Henriksen, der SønderjyskE-Trainer war, als Anders Zachariassen zu seinem Liga-Debüt für die Hellblauen kam.

64 Länderspiele hat Anders Zachariassen zwischen Juni 2015 und April 2022 absolviert. Der 32-Jährige aus Ulkebüll hat mit Dänemark an vier Endrunden teilgenommen und ist zweimal Weltmeister (2019, 2021) geworden.

Mehr lesen

Europawahl 2024

Apenrade und der Kreml: Die deutsche Minderheit und die Kommunisten

Kopenhagen Der Kalte Krieg warf dunkle Schatten auf das Leben im Grenzland. Die Hoffnungen, die mit dem „kleinen Frieden“ durch die Bonn-Kopenhagener Minderheitenerklärungen 1955 verbunden waren, konnten die Sehnsucht nach dem großen Frieden nicht ersetzen. Die alarmierende Lage wurde beim Deutschen Tag und der Schuleinweihung in Hoyer deutlich. Dieser Artikel stammt aus einer Archiv-Serie von Siegfried Matlok über das 50-jährige Bestehen der EU.

Leserbeitrag

Meinung
Asger Christensen
„Stop svineriet med dåser i naturen“