Blaulicht

Ampel baumelte im Wind

Ampel baumelte im Wind

Ampel baumelte im Wind

Apenrade/Aabenraa
Zuletzt aktualisiert um:
Während der Reparaturarbeiten sicherte das Unternehmen Meks die Kreuzung. Foto: Brand og Redning Sønderjylland

Die Feuerwehr und ein Elektriker brachten den Signalgeber wieder ins Lot.

Die Apenrader Feuerwehr hatte an den Osterfeiertagen einen etwas ungewöhnlichen Einsatz. Damit ein Elektriker Reparaturarbeiten an einer hängenden Ampel in der Kreuzung Vestvejen/Forstallé durchführen konnte, wurde der Leiterwagen angefordert.

Mit dem Rettungskorb konnte der Elektriker trotz des heftigen Windes sicher an die Ampel herangehoben werden. Die Drahtseile der Ampel hatten sich an einer Seite gelöst. Der Signalgeber hing deshalb nur noch an einem Draht. Mehrere besorgte Verkehrsteilnehmer und Anwohner hatten der Polizei die baumelnde Anlage gemeldet. Auch wenn – laut Polizeitwitter – keine akute Absturzgefahr bestand, so wurde ein Elektriker gerufen, der die Reparatur durchführte.

Mehr lesen