Speedway

Der tiefe Fall der großen Speedway-Nation

Västervik Ole Olsen, Erik Gundersen, Hans Nielsen, Jan O. Pedersen und Nicki Pedersen sind große Namen im dänischen Speedway-Sport. Alle sind mit Weltmeister-Titeln dekoriert, doch die meisten Titelgewinne liegen Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte zurück. Die große Speedway-Nation befindet sich im Sturzflug und erlebte einen neuen Tiefpunkt, als man bei der Qualifikation für die Mannschafts-Weltmeisterschaft sang- und klanglos als Letzter ausschied.

Fussball

SønderjyskE kämpft um seine Kultur

Hadersleben/Haderslev Die Drehtür im Haderslev Idrætscenter hat sich in den letzten Monaten munter bewegt. Leistungsträger, Führungsspieler und Kulturträger wie Tommy Bechmann, Johan Absalonsen, Pierre Kanstrup oder Marin Skender haben in den letzten sechs Monaten den Verein verlassen und lassen die Sorge wachsen, dass die berühmt-berüchtigte SønderjyskE-Kultur verloren gehen kann. Eine Kultur, die die Hellblauen seit Jahren über sich hinaus wachsen lässt.

Handball

„Ich werde definitiv noch ein weiteres Jahr bleiben“

Apenrade/Aabenraa „Ich bin richtig froh, wieder dabei zu sein. Der Weg zurück war ein harter Kampf, und vor allem die überzogenen Erwartungen an mich selbst haben den Weg erschwert. Meine Entwicklung stimmt aber. Ich habe stetig einen Schritt nach vorn gemacht, und langsam aber sicher kommt auch das Timing in den Aktionen wieder. Ich musste lernen, dass Rom auch nicht an einem Tag erbaut wurde“, so die 22-Jährige, wie fast immer mit einem breiten Lächeln.