Fussball

Riddersholm Sportdirektor von Vendsyssel FF

Jens Kragh Iversen
Jens Kragh Iversen Sportredaktion
Hjørring
Zuletzt aktualisiert um:
Glen Riddersholm wurde 2015 mit dem FC Midtjylland dänischer Meister und trainierte danach AGF, wo er im September 2017 entlassen wurde. Foto: Henning Bagger/Ritzau Scanpix

Glen Riddersholm kehrt nach einjähriger Pause wieder in die Fußball-Superliga zurück.

Superliga-Aufsteiger Vendsyssel FF hat den Nachfolger des scheidenden Sportdirektors Mogens Krogh gefunden. Der ehemalige Nationaltorwart verlässt seinen Posten Ende Oktober und wird von einem anderen bekannten Superliga-Gesicht abgelöst.

Glen Riddersholm übernimmt erstmals die Rolle des Sportdirektors, nachdem er von 2011 bis 2015 Cheftrainer des FC Midtjylland sowie von Anfang 2016 bis September 2017 Cheftrainer von AGF war.

„Das ist ein großer Wurf für uns. Wir sind stolz, dass er sich für uns entschieden hat“, sagt Jacob Andersen, Vorstandsvorsitzender von Vendsyssel FF, der mit Glen Riddersholm an der Spitze der sportlichen Abteilung ein fester Bestandteil der Superliga sein will.

Mehr lesen