Eishockey

Aalborg Pirates beenden Titel-Durststrecke

Aalborg Pirates beenden Titel-Durststrecke

Aalborg Pirates beenden Titel-Durststrecke

Herning
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Scanpix

Die Eishockeyspieler der Aalborg Pirates haben den dänischen Pokal-Wettbewerb gewonnen. Nach einem 4:1-Sieg im Halbfinale gegen Blue Fox Herning wurde Titelverteidiger Rungsted Seier Capital im Endspiel des Final-Four-Turniers vor 3.298 Zuschauern im Herninger Boxen mit 5:2 bezwungen.

Die beste Eishockey-Mannschaft Aalborgs konnte somit endlich wieder mal den Final-Fluch überwinden. Bislang konnte nur eines von fünf Pokalfinals gewonnen werden und im Kampf um die dänische Meisterschaft musste man sich zehnmal mit Silber zufrieden geben. Nur einmal wurde man Meister, und zwar 1981.

In der Neuauflage des Vorjahresfinales wurde der zweifache Torschütze Henry Hardarson zum Pokalfighter gewählt.

Rungsted hatte sich im anderen Halbfinale mit einem 7:0-Kantersieg gegen die Odense Bulldogs durchgesetzt.

Mehr lesen