FUSSBALL

Marc Dal Hende offiziell bei SønderjyskE vorgestellt

Marc Dal Hende offiziell bei SønderjyskE vorgestellt

Marc Dal Hende offiziell bei SønderjyskE vorgestellt

Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Marc Dal Hende mit seinem neuen Trikot in Hadersleben/Haderslev. Foto: SønderjyskE

Für die vakante Position des linken Außenverteidigers ist der absolute Wunschspieler des Trainers verpflichtet worden: Marc Dal Hende kehrt zurück zum Fußball-Superligisten SønderjyskE.

Drei Tage nachdem der „Nordschleswiger“ von der Rückkehr des Linksverteidigers Marc Dal Hende von FC Midtjylland zu SønderjyskE berichten konnte, hat der Verein den Wechsel am Sonntagvormittag offiziell bestätigt.

Der Publikumsliebling Marc Dal Hende erhält einen Vertrag über drei Jahre. Im Sommer 2015 spielte der 29-Jährige erstmals für SønderjyskE; er kam als Offensivspieler von FC Vestsjælland und wurde in Hadersleben zum Verteidiger umgeschult.

Seine Torgefahr hat er dadurch nicht verloren: Er machte bei SønderjyskE acht Treffer in 41 Spielen und beim FC Midtjylland gelangen ihm in 81 Spielen 21 Treffer.

„Das ist ein Zugang, über den wir sehr froh und stolz sind“, heißt es von Sportchef Hans Jørgen Haysen. „Marc Dal Hende steht schon lange unter unserer Beobachtung – wir haben ihn eigentlich nie aus dem Auge verloren. Deshalb ist es für uns eine große Genugtuung, dass er jetzt zurück ist“, so der Sportchef.

Bei SønderjyskE sei Marc Dal Hende der Durchbruch im Profifußball gelungen und deshalb könne man ruhig davon sprechen, dass es eine Rückkehr in seine Heimat sei, meint Hans Jørgen Haysen.

„Er hat ein gutes Alter und wir wissen alle, wofür er steht. Er ist ein dynamischer Verteidiger, der sich vorne und hinten einbringt. Darüber hinaus ist er sehr ehrgeizig und hat eine Gewinnermentalität, die auch in der Umkleidekabine auf andere Spieler abfärben wird“, sagt Hans Jørgen Haysen.

Die Verpflichtung Dal Hendes sei nur durch finanzielle Unterstützung von Sponsoren und Privatpersonen möglich gewesen, erklärt der Sportchef.

„SønderjyskE hat mir damals die Chance gegeben, als der Klub mich von Vestsjælland geholt haben“, sagt Marc Dal Hende über seine Gründe für den Wechsel. „Der Verein hat mich zum linken Verteidiger umgeschult und auf der Position habe ich im Anschluss große Erfolge feiern können. Jetzt möchte ich gerne etwas zurückgeben“, so der Neuzugang.

In seinen zweieinhalb Jahren bei FC Midtjylland hat Dal Hende zweimal die dänische Meisterschaft sowie einen Pokaltitel geholt. Die Erfahrungen will der 29-Jährige jetzt weitergeben.

„Ich bin immer noch hungrig auf Erfolge. Ich habe viel erlebt, und kann damit den jungen Spielern bei SønderjyskE in ihrer Entwicklung helfen. Es liegt in meiner Natur, vorneweg zu gehen. Ich will Tore schießen und alles für den Verein geben“, so Dal Hende, der SønderjyskEs große Linksverteidiger-Probleme der vergangenen Saison lösen soll.

Marc Dal Hende steigt am Montag ins Mannschaftstraining ein und wird bei SønderjyskE die Nummer 5 tragen.

Mehr lesen