Fussball

Lospech für SønderjyskE-Kicker

Lospech für SønderjyskE-Kicker

Lospech für SønderjyskE-Kicker

Kopenhagen
Zuletzt aktualisiert um:
Patrick Banggaard und SønderjyskE müssen in Brøndby antreten. Foto: Claus Fisker/Ritzau Scanpix

Zum dritten Mal in Folge müssen die SønderjyskE-Fußballer im Landespokal-Wettbewerb in die dänische Hauptstadt reisen. Und stehen hier vor einer schweren Aufgabe.

Viel schlimmer hätte das Los nicht ausfallen können. Die Superliga-Fußballer von SønderjyskE müssen im Achtelfinale des dänischen Landespokal-Wettbewerbes auswärts gegen Brøndby IF antreten. Dies ergab die Auslosung am Donnerstagabend in Kopenhagen.

Nach dem 5:0-Sieg gegen Boldklubben Viktoria und dem 4:2-Erfolg nach Verlängerung gegen Hvidovre IF wird dies im laufenden Wettbewerb der dritte Kopenhagen-Ausflug in Folge sein.

Die Begegnungen des Pokal-Achtelfinales finden Ende Oktober statt.

SønderjyskE war in der dritten Hauptrunde nicht der einzige Superligist, der seine liebe Mühe mit einem unterklassigen Gegner hatte. Der FC København siegte erst nach Elfmeterschießen gegen Zweitdivisionär Hillerød, Brøndby IF setzte sich gegen Erstdivisionär Skive erst nach Verlängerung mit 3:2 durch und AGF gewann ebenfalls erst nach Verlängerung mit 3:1 gegen Zweitdivisionär VSK Aarhus.

Nicht nur ins Straucheln geraten, sondern gestolpert ist Superliga-Tabellenführer FC Midtjylland. Der amtierende Pokalsieger verlor bei Erstdivisionär Fremad Amager mit 0:1.

AB - Esbjerg fB

HIK/Silkeborg IF - FC Fredericia

Brøndby IF - SønderjyskE

Viby/Vanløse - Randers FC

FC København - Vendsyssel FF/FC Nordsjælland

AGF - OB

HB Køge - AaB

Thisted FC/AC Horsens - Fremad Amager

Mehr lesen