Blaulicht

Versuchte Vergewaltigung: 26-Jähriger in Untersuchungshaft

Versuchte Vergewaltigung: 26-Jähriger in Untersuchungshaft

Versuchte Vergewaltigung: 26-Jähriger in Untersuchungshaft

Tøndern/Tønder
Zuletzt aktualisiert um:
Die Polizei war wenige Minuten nachdem die Meldung eingegangen war, am Tatort. Foto: Polizei/Kim Matthei Leland

Der mutmaßliche Täter brach nachts bei seinem Opfer ein und soll versucht haben eine ältere Dame zu vergewaltigen. Er nahm Reißaus, als sie ihn anschrie. 48-Jähriger, der zunächst festgenommen worden war, ist wieder auf freiem Fuß.

Ein 26-jähriger Mann aus dem Bereich Tondern ist Sonnabend in Sonderburg vom Haftrichter vorgeführt worden und muss nun vier Wochen in Untersuchungshaft.

Es besteht der Verdacht, dass er in der Nacht zum Freitag versucht hat, eine ältere Frau zu vergewaltigen, indem er in ihr Haus eingebrochen ist.

Der Mann war in der Nacht kurz vor 2 Uhr im Nahbereich von Tondern bei der Frau eingebrochen.

Als er sich ihr unsittlich nähern wollte, schlug sie ihn mit ihrem Aufschrei in die Flucht.

Die Frau ist über den Vorfall schockiert, hat aber keine körperlichen Verletzungen erlitten.

Die Polizei für Nordschleswig und Südjütland

Die erste Polizeistreife traf vier Minuten nachdem Anzeige erstattet worden war, ein. Später drehte die Polizei dort auch wegen des beruhigenden Faktors ihre Runden.

„Die Frau ist über den Vorfall schockiert, hat aber keine körperlichen Verletzungen erlitten“, schreibt die Polizei für Nordschleswig und Südjütland in einer Pressemitteilung.

Festnahme und Freilassung

Im Zuge der Ermittlungen vor Ort waren auch Spürhunde der Polizei im Einsatz. Zunächst nahm die Polizei einen 48-jährigen Mann fest, doch dieser wurde später wieder freigelassen. Stattdessen wurde der 26-Jährige festgenommen.

Der Termin vor dem Haftrichter fand aus ermittlungstechnischen Gründen wahrscheinlich hinter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Laut der Polizei beteuerte der 26-Jährige vor Gericht seine Unschuld – ging allerdings nicht in Berufung.

Der Artikel wurde am 10. April um 15.20 Uhr mit weiteren Details zur Freilassung eines 48-Jährigen, der Festnahme eines 26-jährigen Mannes sowie dem Haftprüfungstermin aktualisiert. gn

Mehr lesen