Blaulicht

Reh ausgewichen: Lkw landete im Graben

Reh ausgewichen: Lkw landete im Graben

Reh ausgewichen: Lkw landete im Graben

Aggerschau/Agerskov
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: Politi / Kim Matthai Leland

Ein 53-jähriger Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Aggerschau unverletzt davongekommen.

Auch bei Tageslicht sind Rehe im Bereich von Straßen unterwegs. Am Dienstag versuchte ein 53-jähriger Lastwagenfahrer kurz nach 10 Uhr vormittags auf dem Højsetvej zwischen Mellerup und Aggerschau, einem Reh auszuweichen. Dabei geriet er mit seinem Lkw auf den aufgrund der Schneeschmelze weichen Fahrbahnrand und landete im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt, das Reh offenbar auch. Zu möglichen Schäden am Fahrzeug machte Thomas Berg, Sprecher der Polizei für Südjütland und Nordschleswig, keine Angaben.

Mehr lesen