Deutsche Schulen

Frisch gebackene neue Schülerlotsen

Kjeld Thomsen
Kjeld Thomsen Lokalredakteur
Pattburg/Padborg
Zuletzt aktualisiert um:
Foto: DS Pattburg

Weste und Kelle in der Hand reichen nicht. Wer Schülerlotse werden will, der muss lernen. Das haben Schüler der Deutschen Schule Pattburg getan. Und Polizist Poul Søgaard prüfte.

Schülerlotse zu sein, ist eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe. Man muss dabei vieles beachten und entsprechend viel dafür lernen. Das haben Schüler der Deutschen Schule Pattburg erfolgreich getan. Sie haben quasi ein Diplom in der Tasche, wenn sie aus den Herbstferien kommen.

Vier Sechstklässler und eine Siebtklässlerin bestanden kürzlich ihre Schülerlotsenprüfung. Polizist Poul Søgaard schaute den neuen Lotsen in Aktion über die Schulter und klopfte in einem lockeren Gespräch das theoretische Wissen ab. Hierbei hatte er nichts zu beanstanden, und die Pattburger Schüler sind nun anerkannte Schülerlotsen. Beim Fototermin konnten leider nur drei der neuen Schülerlotsen dabei sein.

Mehr lesen