Ausnahmezustand

Augustenburg: Weihnachtsmarkt im Schloss abgesagt

Augustenburg: Weihnachtsmarkt im Schloss abgesagt

Augustenburg: Weihnachtsmarkt im Schloss abgesagt

Augustenburg/Augustenborg
Zuletzt aktualisiert um:
Eine Momentaufnahme des Adventsmarktes 2019 Foto: Jul på Hertugslottet

Eine Planung ist wegen der unsicheren Lage mit Blick auf den Coronavirus einfach nicht möglich: Mit dieser Begründung ist der Weihnachtsmarkt im Augustenburger Schloss jetzt abgesagt worden.

Es wird in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt im Augustenburger Schloss stattfinden. Das haben die Veranstalter vom „Julekomitéen“ beschlossen.

„Wir waren uns einig, dass eine Absage die beste und einzige Lösung ist, so wie die Dinge aussehen“, so Mitorganisator Birger Larsen.

Unsichere Planungslage

Grund für die Absage ist demnach die unsichere Zukunft wegen der Covid-19-Restriktionen und die Gefahr, dass der Virus im Herbst wieder verstärkt ausbricht. Der Weihnachtsmarkt auf dem Augustenburger Schloss hätte vom 20. bis 22. November 2020 stattfinden sollen.

Mehr lesen