Unfall

Großunfall auf der Autobahn – Strecke wieder frei

jt/cvt/Ritzau
Christiansfeld
Zuletzt aktualisiert um:
Der Brand in Elstrup forderte ein Menschenleben. Foto: Torben Sievertsen

Der Schnee hat Autofahrer in Nordschleswig überrascht – auf der E45 ist es auf der nördlichen Spur zu einem Großunfall gekommen. Am Nachmittag wurde die Strecke wieder freigegeben.

Rund 23 Fahrzeuge sind am Dienstagvormittag auf der E45 zwischen Christiansfeld und Vonsild zusammengestoßen. Auch sechs Lkws waren in den Unfall verwickelt, teilte die Polizei von Südjütland und Nordschleswig per Twitter mit.

Wie die Beamten mitteilten, konnten Lkws aufgrund des Schnees die Standspur nicht nutzen. Somit konnte der Verkehr nicht umgeleitet werden. Die Polizei geht davon aus, dass durch die Verstopfung weitere Unfälle verursacht wurden. Später wurde der Verkehr weiträumig umgeleitet. Sechs Personen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Am Nachmittag gegen 15.00 Uhr war die Autobahn wieder frei. „Wir hatten Glück, dass ein Rettungshubschrauber in der Luft war und uns den Überblick geben konnte“, so ein Polizeisprecher.

Mehr lesen