Blaulicht

Mädchen auf Fahrrad von Auto angefahren

Mädchen auf Fahrrad von Auto angefahren

Mädchen auf Fahrrad von Auto angefahren

Annika Zepke
Annika Zepke Journalistin
Hadersleben/Haderslev
Zuletzt aktualisiert um:
Das Mädchen hat sich bei dem Unfall nur leichte Verletzungen zugezogen. Foto: Larz Grabau

In Hadersleben ist am Donnerstagvormittag ein Mädchen auf ihrem Fahrrad von einem Auto angefahren worden. Die junge Radfahrerin war zuvor bei Rot auf die Kreuzung gefahren.

Auf der Kreuzung zwischen Buegade, Sønderbro, Aarøsundvej und Aabenraavej hat es am Donnerstagvormittag einen Verkehrsunfall gegeben, schreibt die Polizei für Südjütland und Nordschleswig auf Twitter. Ein minderjähriges Mädchen auf einem Fahrrad ist dort von einem Auto angefahren worden.

Laut Polizeiinformationen ist die junge Fahrradfahrerin vom Aarøsundvej trotz roter Ampel auf die Kreuzung gefahren. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen, das vom Sønderbro kam.

Ein Krankenwagen wurde zur Unfallstelle geschickt, wo sich herausstellte, dass das Mädchen nur bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt worden war.

Mehr lesen