Gottesdienst

Fröhliche Konfirmation in Ries mit viel Musik

Fröhliche Konfirmation in Ries mit viel Musik

Fröhliche Konfirmation in Ries mit viel Musik

Anke Haagensen
Anke Haagensen Lokalredakteurin - Apenrade
Ries/Rise
Zuletzt aktualisiert um:
Pastor Martin Witte mit den Konfirmanden (v. l.): Sune Mandrup Hansen, Jannick Olsen Klindt, Anastasia Marie Grachner, Amelie Petry, Victor Alexander von Essen, Mikkel und Oliver Petersen Foto: Friedrich Hartung

Sieben junge Menschen wurden von Pastor Witte eingesegnet

Lebhaft und fröhlich ging es am Sonnabend in der Kirche zu Ries zu, als Pastor Martin Witte zwei Mädchen und fünf Jungen konfirmierte. Der festliche Gottesdienst war von viel Musik geprägt.

Silke Schultz (Flöte und Harfe) und Ruben Karschnick (Orgel) hatten sich für den feierlichen Eingang eine schwedische Weise ausgesucht und begeisterten im weiteren Gottesdienstverlauf mit Variationen über Amazing Grace, Harfenmelodien und Musik von Henry Purcell.

Der Wilstruper Chor sang einen Spiritual und das Lied: „Wie lieblich ist der Maien“ sowie einen Segenswunsch vor dem Segen.

In seiner Predigt blickte Pastor Witte auf das abwechslungsreiche Konfirmandenjahr zurück und erinnerte an die guten Werte des christlichen Glaubens und auch der anderen Religionen.

Mehr lesen