Kultur und Freizeit

Spazieren, spielen, schnacken: Ab in den Aktivitätspark

Spazieren, spielen, schnacken: Ab in den Aktivitätspark

Spazieren, spielen, schnacken: Ab in den Aktivitätspark

Tingleff/Tinglev
Zuletzt aktualisiert um:
Eine künstlerisch gestaltete Minigolfbahn ist Teil des neuen Freizeitareals in Behrendorf (Archivfoto). Foto: Jan Peters

Diesen Artikel vorlesen lassen.

Der Sozialdienst Tingleff lädt für den 17. August zu einem Ausflug in den Behrendorfer Freizeitpark ein. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich unter anderem auf ein Quiz freuen.

Ziel ist das von der Ortsgemeinschaft in Behrendorf (Bjerndrup) geschaffene Multiareal „Bjerndrup Bypark“. Entstanden ist dort eine Naherholungsoase mit Minigolfbahn, Spazierwegen, Naturhütten und Teich.

Am Mittwoch, 17. August, plant der Sozialdienst Tingleff einen Abendausflug dorthin.

Ab 17 Uhr werden an der deutschen Sporthalle Tingleff Fahrgemeinschaften gebildet. Man kann auch gern direkt zum Freizeitpark nach Behrendorf kommen. Treffpunkt ist um 17.15 Uhr, so Vorstandsmitglied Elke Carstensen.

Was erwartet die Teilnehmenden?

„Ab 17.30 Uhr gibt es verschiedene Möglichkeiten, aktiv zu werden. Zwei Spazierwege von guten 1,5 oder 3,5 Kilometern Länge auf ausgeschilderten Wegen können erwandert werden. Wer mag, kann an einem kleinen Quiz teilnehmen, und es gibt auch die Möglichkeit, an einem Minigolfwettkampf teilzunehmen“, heißt es in der Einladung an alle Interessierten.

Mit Fördermitteln und freiwilliger Arbeitskraft ist der idyllische Dorfpark in Behrendorf geschaffen worden (Archivfoto). Foto: Jan Peters

„Je nach Teilnehmerzahl können wir unterschiedlich aktiv werden, mit dem Hauptziel, viel Spaß zu haben“, lautet der ergänzende Hinweis.

Geselliger Ausklang

Der Sozialdienst plant zwei Stunden für die Aktivitäten ein, die bei Kaffee, Tee, kalten Getränken und einem Imbiss in geselliger Runde ausklingen sollen.

Gegen 20/20.30 Uhr wird mit einer kleinen Siegerehrung und weiteren Vorschlägen für Spätsommeraktivitäten der Schlusspunkt gesetzt.

Für Minigolf, Getränke und Imbiss wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Aus Planungsgründen bittet der Sozialdienst um Anmeldung bis spätestens 12. August bei Elke Carstensen (Tel. 20 28 55 12) oder Dorte Schultz (Tel. 21 45 38 49).

Mehr lesen

Voices

Jan Diedrichsen
Jan Diedrichsen
„Manga Bell und ein deutscher Mord“