Fussball

Bah kann Schlappe nicht verhindern

Bah kann Schlappe nicht verhindern

Bah kann Schlappe nicht verhindern

Esbjerg
Zuletzt aktualisiert um:
Alexander Bah machte sein zweites U21-Länderspiel. Foto: Claus Bonnerup/Ritzau Scanpix

Eine Lehrstunde haben Dänemarks U21-Fußballer im letzten Länderspiel des Jahres erhalten. Die dänischen Talente gingen gegen England mit 1:5 baden.

Alexander Bah wurde 20 Minuten vor Schluss eingewechselt und kam zu seinem zweiten U21-Länderspiel, konnte aber die Klatsche gegen England nicht verhindern.

Die Engländer führten im Duell der beiden EM-Teilnehmer zu diesem Zeitpunkt bereits mit 3:1 und kamen am Ende zu einem 5:1-Kantersieg.

Marcus Ingvartsen hatte in der ersten Halbzeit den 1:2-Anschlusstreffer erzielt. Dominic Solanke (Liverpool) und Dominic Calvert-Lewin (Everton) waren für die Engländer zweifache Torschützen.

Mehr lesen

Leitartikel

Gwyn Nissen
Gwyn Nissen Chefredakteur
„Mutiges Museum“